Kontakt

Kontaktieren Sie uns!

Gerne stehen wir Ihnen persönlich zur Verfügung:

0911 31940176

Kontaktformular:

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Es sind Fehler aufgetreten. Bitte befüllen Sie die rot markierten Eingabebereiche

Vielen Dank für Ihr Interesse.
Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Lösungen für öffentliche Einrichtungen

Mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) wurden neue Regeln für personenbezogene Daten eingeführt, um die Persönlichkeitsrechte und die Privatsphäre von Bürgern zu schützen. In Deutschland unterlag der öffentliche Sektor bislang eigenen datenschutzrechtlichen Regularien. Anders als das Bundesdatenschutzgesetz unterscheidet die EU-DSGVO nun aber nicht mehr zwischen öffentlichen und nichtöffentlichen Stellen. Für Daten, die in öffentlichen Einrichtungen verarbeitet werden, gelten also dieselben Datenschutz-Vorschriften wie allen anderen Bereichen. Auch wenn Druck und Datenverarbeitung ausgelagert werden, muss bei personenbezogenen Daten der Datenschutz gewährleistet sein. DATEV erfüllt selbstverständlich die Vorgaben aus der EU-DSGVO und ist damit der perfekte Partner für die Verarbeitung Ihrer Geschäftsunterlagen, zum Beispiel für Bescheide zu Grundsteuer oder Abfallwirtschaft, Antragsunterlagen, Broschüren, Wahlunterlagen und -listen

Die DATEV Digital & Print Solutions unterstützen auch das digitale Standardformat XRechnung, das verpflichtend ist für Rechnungen an öffentliche Auftraggeber des Bundes, der Länder und Kommunen.

Besondere Anforderungen

Viele Ihrer Druck­sachen sind an genaue Zeit­vorgaben gebunden, die unbedingt ein­zuhalten sind.

Die daraus resultierenden extrem strengen Produktions­vorgaben erfüllt DATEV durch ein ausgereiftes Zeit­managementsystem auf den Tag genau – nicht nur beim Druck, sondern auch beim Versand.

Als kompetenter Partner in der digitalen Trans­formation erfüllt DATEV die Vor­gaben aus der EU-DSGVO in jeder Hin­sicht.

Wollen öffentliche Ein­richtungen Leistungen für Druck und Digitalisierung auslagern, sind sie meist zu einer EU-weiten Aus­schreibung verpflichtet. Daher müssen für die Über­nahme der Auf­träge neben den deutschen Daten­schutz­vor­schriften auch die euro­päischen erfüllt sein.

Besondere Vorsicht gilt bei der Verarbeitung von Sozialdaten, da es sich hierbei um extrem sensible personenbezogene Daten handelt – beispielsweise die religiöse Zugehörigkeit oder genetische Informationen.

Auch hier erfüllt DATEV alle Vorschriften, um auch die Verarbeitung Ihrer Sozialdaten rechtskonform und unter Einhaltung höchster Sicherheitsstandards zu übernehmen.

DATEV MyPrint

Entwickeln Sie Ihren Bestellprozess weiter:

DATEV MyPrint, ein Online-Portal zur Bestellung von Print-Medien, Geschäftsausstattungen oder Mailings. Der Aufwand für die Einführung ist minimal und der Effizienz-Faktor maximal, denn das Portal lässt sich einfach in Ihre vorhandenen Prozesse einfügen.

Mehr über DATEV MyPrint erfahren

Was Kunden sagen

  • Der Azubiausweis ist ein wichtiger Schritt zur Qualitätssicherung in der Ausbildung und sollte daher auch in hochwertiger Qualität produziert werden - das war mit DATEV möglich.
    Stefan Kastner, Leiter Geschäftsbereich Berufsbildung, Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken