DATEVnet pro Einzelplatz

DATEVnet pro Einzelplatz baut die Verbindung zum DATEV-Rechenzentrum mit einer neuartigen Software auf. Sie ist nicht nur leistungsfähiger und sicherer, sondern nimmt Ihnen auch die Wartung der Zugangskomponenten ab.

Die bisherige DATEVnet-Zugangssoftware wird mit DATEVnet pro durch ein zukunftssicheres und leistungsstarkes Programm der Firma NCP, den NCP Secure Enterprise Client, ersetzt.

Der NCP Secure Enterprise Client baut die Verbindung zum DATEV-Rechenzentrum auf. Diese Verbindung ist durch VPN-Technologie abgesichert. Die Verschlüsselung übernimmt eine DATEV SmartCard oder ein DATEV mIDentity-Stick.

Vorteile

Die neue Software ist leistungsstärker, zuverlässiger und noch sicherer als die bisherige DATEVnet-Software. Und sie bringt eine Reihe weiterer Vorteile:

  • Firewall: Mit DATEVnet pro Einzelplatz wird auf Ihrem PC eine Firewall installiert, die alle Zugriffe aus dem Internet, die nicht über die DATEVnet-Verbindung laufen, unterbindet.
  • 64 Bit: DATEVnet pro Einzelplatz ist auch auf 64-Bit-Betriebssystemen einsetzbar.
  • Lokale Drucker und Scanner: Ihre Drucker und Scanner im lokalen Netzwerk können nun ohne besonderen Aufwand genutzt werden. Eine zweite Netzwerkkarte im PC ist nicht mehr notwendig.
  • Automatische Wartung und Aktualisierung: Die DATEVnet-Software für DATEVnet pro Einzelplatz halten wir durch automatische Updates auf dem neuesten Stand. Ob es wichtige Sicherheits-Updates gibt oder Änderungen an der Firewall gemacht werden müssen - wir erledigen das zentral über die automatische Update-Funktion.

Voraussetzungen

  • Breitband-Internetanschluss, z.B. DSL: ISDN-Technologie wird von DATEVnet pro nicht mehr unterstützt.
  • DATEV SmartCard mit Kartenleser oder DATEV mIDentity.

Zum Thema

http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=117543

© 2014 DATEV

Suche

im Bereich MyDATEV. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Suchen

Leistung