Girls´ Day 2012

Entdecke Deine Talente!

Umfangreiches Schnupperangebot rund um die IT-Berufe

Nürnberg, 11. April 2012: Keine Angst vor der Technik: Die Nürnberger DATEV bietet Schülerinnen im Rahmen des bundesweiten Girls´ Day einen Einblick in die Welt der Informationstechnik und Software. Der Schnuppertag am 26. April zeigt anhand von einfachen Beispielen, wie die Programmierung von Software funktioniert und welche Chancen eine Ausbildung im IT-Bereich bietet.

Damit sich interessierte Schülerinnen Tätigkeitsgebiete im IT-Sektor besser vorstellen können, zeigt DATEV, was hinter dem Begriff "Software" steckt, was beim Programmieren geschieht und wie Datenverarbeitung und IT organisiert sind. Antworten zu diesen Themen finden die Teilnehmerinnen auf spielerische Art. An verschiedenen Stationen lernen sie, wie man programmiert, welche Logik hinter den Programmiersprachen steckt und was passiert, wenn Software nicht sicher ist.

Weibliche Fachinformatik-Azubis begleiten die Schülerinnen an dem Tag und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Nach dem Workshop berichten die Azubis von den bisherigen Erfahrungen in ihrer Ausbildung und beantworten die Fragen der Teilnehmerinnen. Diese können sich im Laufe des Tages ein Bild von dem Berufsfeld machen sowie sich über die Voraussetzungen und Möglichkeiten für eine Ausbildung in diesem Bereich informieren.

Bereits zum zwölften Mal findet der deutschlandweite Girls´ Day statt. Schülerinnen haben an diesem Tag die Möglichkeit, in Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Institutionen verschiedenste Berufe kennenzulernen, in denen bisher noch vergleichsweise wenige Frauen tätig sind. Seit 2002 nimmt die DATEV an diesem bundesweiten Zukunftstag teil. Das Projekt ist eine Gemeinschaftsaktion des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, des Bundes-Familienministeriums und mehrerer Verbände und Organisationen.

Pressekontakte
DATEV eG
Thomas Kähler, Telefon +49 911 319-1141, thomas.kaehler@datev.de

Thema

http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=134892

© 2014 DATEV

Pressestelle

Sie haben Fragen? Gerne stehen Ihnen die Mitarbeiter unserer Pressestelle zur Verfügung:

Suche

im Bereich Presse. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Suchen