DATEV-Auszubildende unter den Besten in Bayern

Berufsanfänger vom Genossenschaftsverband gewürdigt

Nürnberg, 24. Juni 2005: Die Auszubildenden der DATEV eG gehören zu den besten in Bayern. Bei einer Ehrung der Absolventinnen und Absolventen des Ausbildungsjahrgangs 2004 durch den Genossenschaftsverband Bayern kamen gleich vier Nachwuchskräfte des Nürnberger IT-Dienstleisters unter die besten Zehn. Gewürdigt wurden die ausgezeichneten Leistungen der rund 100 besten Berufsanfänger der Volks- und Raiffeisenbanken sowie der Waren- und Dienstleistungsgenossenschaften in Bayern. Zurzeit befinden sich über 4.300 junge Menschen in der Ausbildung bei bayerischen Genossenschaften.

Die frisch gebackenen Kauffrauen für Bürokommunikation Daniela Eichler (19), Kristin Haberkamm (22) und Maren Wiese (22) sowie der Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung Michael Hausmann (20) konnten mit einem Notendurchschnitt von 1,5 und besser überzeugen. Mit ihnen freut sich der DATEV-Ausbildungsleiter Christian Kaiser über die Auszeichnung. In dem Erfolg sieht er auch eine Bestätigung für die Qualität der Ausbildungs-Aktivitäten seines Unternehmens.

Für Kristin Haberkamm und Maren Wiese ist mit dem IHK-Abschluss das Lernen allerdings nicht abgeschlossen. Im Rahmen des DATEV-Kombinationsmodells haben sie sich für ein anschließendes Studium entschieden. Dieses Modell kombiniert Berufsausbildung und Studium bei verkürzter Ausbildungszeit. So sind im Idealfall IHK-Abschluss und Diplom nach fünf Jahren erreicht. Während des Studiums werden die jungen Frauen weiterhin als Werkstudenten beschäftigt und von der DATEV gefördert. Auch Michael Hausmann drückt weiter die Schulbank. Momentan macht er an der Berufsoberschule das Abitur, mit dem Ziel, anschließend ebenfalls ein Studium aufzunehmen.

Für den kommenden Ausbildungsjahrgang sucht DATEV bereits jetzt Schulabgänger von Real-, Wirtschafts-, Fachoberschulen und Gymnasien. Interessierte Schüler, aber auch Eltern und Lehrer können sich beim DATEV-Info-Tag der Ausbildung am Samstag, den 16. Juli 2005, von 9 bis 12 Uhr über das Berufsausbildungs- und Studienangebot des nächsten Jahres informieren.

DATEV eG, Nürnberg

Ansprechpartner für Journalisten: Benedikt Leder, Tel. +49 911 319-1246, benedikt.leder@datev.de.

Thema

Externe Links

http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=14137

© 2014 DATEV

Pressestelle

Sie haben Fragen? Gerne stehen Ihnen die Mitarbeiter unserer Pressestelle zur Verfügung:

Suche

im Bereich Presse. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Suchen