Art.-Nr. 76111

§ 15a EStG - Praktikerfragen

  • grundlegender Inhalt der Vorschrift
  • ausführliche Behandlung des Kapitalkontos
  • Sonderfragen: einschließlich außerbilanzmäßige Sachverhalte (inkl. § 7g EStG) + Ausscheiden des Kommanditisten

Überblick

Seminarnutzen

Jede GmbH & Co. KG (u. ä. Gesellschaften) hat die Vorschrift des § 15a EStG zu beachten. Dies kommt sehr häufig zur Anwendung, wird aber aufgrund des nahezu unverständlichen Gesetzestextes in der Bearbeitungspraxis jedoch nicht selten ignoriert.

In diesem Dialogseminar online vermittelt Ihnen Herr WP / StB Wolfgang Eggert das erforderliche Wissen um § 15a EStG korrekt anwenden zu können. Alle wesentlichen Regelungen werden mit erklärenden Beispielen verständlich gemacht. Auf den Praxisbezug wird besonderer Wert gelegt.

Hinweis: Die Umsetzung im jeweiligen DATEV-Programm wird nicht gezeigt.

Themen

  • Gründe für die Regelung von § 15a EStG
  • Grundlagen der Vorschrift
    Verlustabzug bis Kommanditkapital
    Verlustabzug Kapitalkonto
  • Kapitalkonto
  • Weitere Inhalte von § 15a EStG
    Einlageminderung
    Haftungsminderung
  • Sonderfragen
    außerbilanzmäßige Vorgänge
    steuerfreie Einkünfte
    nicht abzugsfähige Betriebsausgaben
    Investitionsabzugsbetrag
    Einlagen im "verkehrten" Jahr
    Ausscheiden des Kommanditisten
    laufende und § 16-Verluste
    Veränderung der Gesellschafterstellung
  • weiterer Anwendungsbereich

zum Anfang der SeiteDetails

Teilnehmerkreis

Qualifizierte Jahresabschlusserstellter, die Jahresabschlüsse und Steuererklärungen von GmbH & Co. KG (u. ä. Gesellschaften) in einer Steuerkanzlei bearbeiten und dabei mit § 15a EStG in Berührung kommen.

Voraussetzungen

  • Keine speziellen DATEV-Programmkenntnisse erforderlich
  • Technische Voraussetzungen für die Teilnahme an einem Dialogseminar online (Dok.-Nr. 1034119)
  • Technische Informationen zum Dialogseminar online (Dok.-Nr. 0903019)

Methodik

Dozentengeführtes Seminar live an Ihrem PC

Dauer

ca. 2 Stunden.

Wir bitten Sie, sich etwa 15 - 30 Minuten vor Beginn des Seminars im Seminarraum im Internet einzufinden.

Referent

Herr Dipl.-Finanzwirt (FH) Wolfgang Eggert, WP und StB

Hinweise

Bitte buchen Sie Ihren gewünschten Seminartermin spätestens sechs Arbeitstage vor Veranstaltungsbeginn. Sie erhalten dann die Seminarbestätigung mit Ihren persönlichen Zugangsdaten.

Kurz vor Ihrer Veranstaltung erhalten Sie ein Erinnerungs-Mail mit direktem Link zu Ihrem Seminarraum sowie weiteren Informationen an die bei DATEV hinterlegte E-Mail-Adresse.

Bei einem Dialogseminar online können beliebig viele Mitarbeiter über Beamer und Lautsprecherboxen zuhören.

Sie erhalten eine Unterlage zum Thema der Veranstaltung.

Download der Unterlage (PDF):

Informationen hierzu über die Informations-Datenbank unter der Dok.-Nr.: 1035297.

zum Anfang der SeitePreise

zum Anfang der SeiteZusatzprodukte

zum Anfang der SeiteTermine

Sortieren nach:

Aufsteigend nach Beginn sortierenAufsteigend nach Beginn sortierenAbsteigend nach Beginn sortierenAbsteigend nach Beginn sortierenBeginn

(0.5 Tage)
Do, 05.03.15 09:30-11:30

66 freie Plätze

Buchen
(0.5 Tage)
Di, 28.04.15 09:30-11:30

69 freie Plätze

Buchen
(0.5 Tage)
Mi, 17.06.15 09:30-11:30

70 freie Plätze

Buchen

Noch Fragen?

Fragen zu Umfang und Bestellung von § 15a EStG - Praktikerfragen beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter:

0800 3283825

http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=145199

© 2014 DATEV

Kostenlose Hotline

0800 3283825

Sie haben Fragen? Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Kostenlose Hotline

0800 3283825

Sie haben Fragen? Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Suche

im Bereich Produkte. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Suchen

Produktfinder

Sie wissen noch nicht, welches das richtige Produkt für Sie ist? In maximal vier Schritten zur passenden Lösung:

Produktfinder