Lösungen für die Baubranche

Die Liste spezieller Vergütungsbestandteile bei der Baulohnabrechnung ist lang: Urlaubsentgelt, zusätzliches Urlaubsgeld, Saison-Kurzarbeitergeld, Mehraufwands-Wintergeld, usw. Ihr steuerlicher Berater und DATEV helfen Ihnen, bei der Baulohnabrechnung den Überblick zu behalten.

Der steuerliche Berater bietet Sicherheit, wenn es komplizierte Bestimmungen fachgerecht umzusetzen gilt. Sie haben die Wahl, ob und wie die Baulohnabrechnung aufgeteilt werden soll: Die Komplettleistung garantiert, dass alles von der Kanzlei abgerechnet wird. Oder aber Sie nutzen Softwarelösungen von DATEV und rechnen teilweise oder vollständig in Ihrem Unternehmen ab. Für diese Variante entschied sich auch die Paul Becker GmbH. Reinhold Kiefer, Mitglied der Geschäftsleitung, bestätigt: "Mit dem Programm LODAS haben wir eine umfassende Lösung, um die Baulöhne trotz aller Besonderheiten ganz einfach abzurechnen."

Unabhängig davon, wie Sie die Baulohnabrechnung angehen: In jedem Fall arbeiten Sie optimal mit Ihrem steuerlichen Berater zusammen, auch deshalb, weil er ebenfalls DATEV-Software nutzt. Er kann so die Daten aus der Personalabrechnung direkt für Ihre Finanz- und Anlagenbuchführung und für den Jahresabschluss übernehmen.

Baulohnabrechnung: hochwertige Software - Aktualität inklusive

Mit DATEV LODAS und DATEV Lohn und Gehalt stehen Ihnen als Unternehmer zwei Lösungen für die Baulohnabrechnung zur Verfügung. Gesetzliche und tarifvertragliche Bestimmungen sind darin stets aktuell enthalten. Ihre Abrechnungen basieren daher immer auf dem kompletten und aktuellen Tarifwerk der Bauwirtschaft. Einiges erledigt die Software sogar automatisch, beispielsweise Sozialkassenbeiträge zu ermitteln oder witterungsbedingte Arbeitsausfälle abzurechnen.

Sind einige Ihrer Arbeitnehmer nur befristet beschäftigt? Oder benötigen Sie in regelmäßigen Abständen Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigungen von ausländischen Mitarbeitern? Mit den DATEV Personal-Managementsystemen haben Sie wichtige Termine immer im Blick. Darüber hinaus stehen Ihnen je nach Bedarf alle Funktionen im Internet und Intranet zur Verfügung: von der Personalverwaltung über ein Bewerber- und Seminarmanagement bis hin zur Stellenwirtschaft und online-gestützten Anwendungen.

Falls Sie für Ihre Baustellenfahrzeuge ein Fahrtenbuch führen, unterstützt Sie das Programm Fahrtenbuch von DATEV.

Datenübermittlung ohne Reibungsverluste

Wenn Sie DATEV-Programme einsetzen, vereinfacht sich für Sie das aufwändige Meldeverfahren an die Urlaubs- und Lohnausgleichskassen. Daten werden aus den Programmen heraus weitgehend automatisiert übermittelt, und zwar über das DATEV-Rechenzentrum direkt an Sozialversicherungsträger, Finanzämter und Sozialkassen.

Rechnungswesen für das Bau- und Ausbaugewerbe

Einerseits existieren viele gesetzliche Anforderungen hinsichtlich der Buchführungspflichten Ihres Baubetriebes. Andererseits dienen die Zahlen aus dem Rechnungswesen auch der Unternehmensteuerung. Mit Rechnungswesen-Software von DATEV erfüllen Sie die gesetzlichen Vorgaben und haben die Daten in Ihrem Betrieb jederzeit im Blick. Über die Kostenrechnung haben sie zudem die Möglichkeit, die Zahlen aus der Buchführung entsprechend Ihren Anforderungen aufzubereiten.

Projektakte und Baurechnung bearbeiten mit DATEV DMS classic

DMS steht für Dokumenten-Management-System. Mit DATEV DMS classic vereinfachen und beschleunigen Sie den Prozess, die Baurechnung zu bearbeiten - mit nachgelagerter Rechnungskorrektur: Eingangsrechnungen werden schnell verbucht, damit schöpfen Sie finanzielle Vorteile aus. Die Projektakte spiegelt den Projektablauf und die einzelnen Dokumentarten wider, die bei einem Projekt anfallen. Unterschiedliche Bauprojekte und Gewerke lassen sich abbilden. Alle zu einem Projekt gehörigen Dokumente sind im zentralen Archiv permanent verfügbar und werden schneller gefunden. Bei Anfragen, z. B. von Kunden, sind alle Mitarbeiter sofort auskunftsfähig. Weitere Informationen unter:

Mehr als Baulohnabrechnung: Lösungen für den Bau im Einzelnen

Weitere Informationen

http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=62956

© 2014 DATEV

Kostenlose Hotline

0800 3283826

Sie haben Fragen? Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Suche

im Bereich Top-Themen. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Suchen