FAQs - Antworten auf oft gestellte Fragen

Sie sind StB und möchten Ihren Mandanten auch auf dem tschechischen Markt unterstützten?

Wir empfehlen Ihnen, mit einem kompetenten Kollegen vor Ort, der die DATEV Lösungen einsetzt, Kontakt aufzunehmen. Nutzen Sie dazu unsere Deutsch-Tschechische Kooperationsbroschüre, die Sie unter der Artikelnummer 10678 kostenlos bei DATEV bestellen können. 50 tschechische Kanzleien bieten sich darin für eine Zusammenarbeit an. Gerne sind wir auch persönlich bei der Suche behilflich, nehmen Sie einfach z. B. per E-Mail international@datev.de Kontakt auf.

Wenn Sie Software für Ihren Mandanten oder Kooperationspartner in Tschechien suchen, empfehlen wir Ihnen das Angebot der DATEV.cz. Hier verfügen wir über sehr gute tschechische Rechnungswesen- und Lohnlösungen. Bitte wenden Sie sich direkt an die Kollegen in Brünn. Sie werden Sie gern beraten, natürlich auch in Deutsch oder Englisch. Zur Vorabinformation steht Ihnen der Produktprospekt der DATEV.cz in Deutsch kostenlos zur Verfügung.

Über den DATEV-Recherchedienst erhalten Sie den Investitionsführer Tschechien sowie andere individuelle Informationen.

Sie sind StB und suchen einen Kooperationspartner in Tschechien?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, z. B. per E-Mail international@datev.de. Wir werden Ihnen bei der Suche nach einem kompetenten Partner, der die tschechischen DATEV Lösungen einsetzt, gerne behilflich sein.

Außerdem bieten wir Ihnen eine Kooperationsbroschüre an. Sie vermittelt Kontaktdaten von 50 tschechischen Steuerberatungskanzleien, die an einer grenzüberschreitenden Kooperation, z. B. zur Beratung bei Gründung des Mandantenbetriebes in Tschechien mit deutschen Steuerberatern, interessiert sind. Angaben zu Größe und Tätigkeitsschwerpunkten der eingetragenen Kanzleien ermöglichen eine erste und präzise Auskunft über mögliche Kooperationspartner aus Tschechien. Die Broschüre erhalten Sie kostenlos bei DATEV unter der Artikelnummer 10678. Eine solche Broschüre haben wir auch für den tschechischen Steuerberater mit deutschen kooperationswilligen Steuerberatern erstellt. Um die Verteilung in Tschechien kümmern sich DATEV.cz und unsere lokalen Partner.

Auskünfte erteilt auch die Tschechische Steuerberaterkammer KDP CR, Kontakt unter www.kdpcr.cz.

Sie suchen Informationen über das Land und Investitionsmöglichkeiten bzw. -gegebenheiten in Tschechien?

Gern teilen wir Ihnen unsere Erfahrungen als ein Unternehmen, das bereits in Tschechien tätig ist, mit. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, z. B. per E-Mail international@datev.de.

Hilfreich kann für Sie auch das Angebot des DATEV Recherchedienstes sein. Unterstützung erhalten Sie zudem bei Ihrer IHK bzw. der AHK in Tschechien.

Sie sind StB und möchten selbst in Tschechien eine Niederlassung gründen?

Wenn Sie für dieses Engagement einen Kooperationspartner benötigen, nutzen Sie unsere Deutsch-Tschechische Kooperationsbroschüre. Diese können Sie unter der Artikelnummer 10678 kostenlos bei DATEV bestellen.

DATEV.cz bietet Ihnen ein für StB angepasstes Produkt- und Dienstleistungsangebot. Sie können den deutschsprachigen Produktprospekt kostenlos bei DATEV bestellen. Oder wenden Sie sich direkt an uns: z. B. per E-Mail international@datev.de. Natürlich helfen Ihnen auch gerne die Mitarbeiter der DATEV.cz weiter.

Sie suchen eine tschechische Finanzbuchhaltung in deutscher Sprache?

Die Finanzbuchhaltungssoftware DATEV Money S5 bietet deutsche und tschechische Menüführung und verarbeitet tschechische Belege nach den tschechischen Rechnungslegungsvorschriften.

Informationen bezüglich individueller Anpassungen sowie zur Unterstützung weiterer Sprachen kann Ihnen DATEV.cz geben.

Sie sind Mandant und suchen Unterstützung in Tschechien?

Bei Ihren Anforderungen vor Ort kann Sie Ihr Steuerberater unterstützen, mit der DATEV hat er einen starken Partner in Tschechien.

Sie möchten Ihre deutsche DATEV-Software auch in Tschechien einsetzen?

Für die Abwicklung tschechischer Sachverhalte empfehlen wir Ihnen das Angebot der DATEV.cz. Die deutsche DATEV-Software ist für einen Einsatz nach tschechischen Gesetzen nicht vorbereitet.

Bitte beachten Sie die Erläuterungen in der Informations-Datenbank zum Thema Einsatz von DATEV-Software im Ausland ist eventuell genehmigungspflichtig (Dok.-Nr. 0908410).

Sie möchten tschechische Buchungsdaten in Deutschland weiterbearbeiten?

Unsere Erfahrungen zeigen, dass es den meisten Mandanten genügt, monatliche bzw. jährliche Auswertungen zu bekommen. Die Aufbereitung und Ausgabe der Buchungsdaten nach deutschem HGB ist mit der tschechischen DATEV-Software möglich. Jedoch machen es die unterschiedlichen gesetzlichen Vorschriften in den Ländern nicht möglich, eine Standardübernahme fest in das Produktangebot zu integrieren.

Besteht bei Ihnen der Bedarf einer Datenübernahme, wenden Sie sich bitte direkt an uns, z.B. per E-Mail international@datev.de. Wir werden dann gemeinsam prüfen, ob wir eine individuelle Lösung für Sie finden.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Hier geht's zu unseren Partnern

http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=6431

© 2014 DATEV

Suche

im Bereich Über DATEV. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Suchen