DATEVDrucken

Elektronische Rechnungen mit ZUGFeRD

ZUGFeRD - Prozesse automatisieren

Elektronische Abläufe sparen Zeit und Kosten. Ein Bereich, in dem bislang dennoch das Papier dominiert, ist die Rechnungsstellung. In Deutschland werden jährlich etwa sechs Milliarden Rechnungen versendet. Hierbei ist eine eindeutige Entwicklung zu erkennen: Immer mehr Lieferanten wollen von der Papierrechnung weg und auf elektronische Rechnungen umsteigen, diese also zum Beispiel per E-Mail verschicken. Mit dem vom Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) entwickelten neuen pdf-Standard ZUGFeRD (Zentraler User Guide FeRD) lässt sich diese Entwicklung weiter vorantreiben - bis hin zu einem automatischen Erfassen der Belegdaten etwa für die Finanzbuchführung und den Zahlungsverkehr. Möglich wird dies, weil diese als XML-Daten in dem pdf-Bild hinterlegt werden und beispielsweise von der Software für das Rechnungswesen automatisch ausgelesen und zugeordnet werden können.

PDF

PDF

http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=108176

© 2014 DATEV