(Senior) Data Engineer (m/w)


Bei DATEV machen Sie das Beste aus Ihren Talenten. Denn bei einem der führenden Softwarehäuser für die Beraterbranche bieten sich vielfältige Aufgaben und spannende Herausforderungen. Die DATEV steht für qualitativ hochwertige Software und IT-Dienstleistungen für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und Unternehmen. Über 40.000 Berater, mehr als 2 Millionen Unternehmen und 12 Millionen Arbeitnehmer vertrauen auf die PC-Lösungen, Web-Anwendungen und mobilen Apps der DATEV.

Ihre Talente

Nach Ihrem Studium der Informatik (gerne auch mit Promotion) oder mit einer vergleichbaren Qualifikation waren Sie in Big Data Projekten bereits erfolgreich. Sie freuen sich darauf, die Weiterentwicklung unserer DATEV-Cloud-Lösungen tatkräftig zu unterstützen. In Ihren bisherigen Projekten haben Sie:

  • Big Data Systeme auf Basis des Apache Big Data Ökosystems konzipiert und realisiert
  • Technologien für Large-Scale Data Processing (Hadoop, HDFS, HBase, Spark, Spark Streaming) erfolgreich eingesetzt und integriert (MQ)
  • Komplexe ETL/ELT-Prozesse umgesetzt
  • Ressourcen- und Ablaufsteuerung (Yarn, Oozie) berücksichtigt
  • die Skalierungsfähigkeit beim Zusammenspiel der Komponenten sichergestellt und Performanceoptimierungen durchgeführt
  • umfangreiche Programmierkenntnisse mit Java und Scala nachgewiesen
  • Software Engineering Know-how insbesondere zu Datenmanagement, Entwicklungsprozess und Architektur demonstriert
  • gängige Werkzeuge professionell eingesetzt
  • mit Begeisterung, analytischer Arbeitsweise und hoher Lernbereitschaft neue Themen erschlossen und diese zu umsetzbaren Konzepten entwickelt
  • Datenschutzüberlegungen in allen Schritten einbezogen
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen unter Beweis gestellt 

Wünschenswert wären außerdem Kenntnisse zu Machine Learning und statistischen Methoden.

Voraussetzungen, die Sie erfüllen? Dann haben Sie die beste Basis für einen erfolgreichen Weg bei DATEV.

Ihre Perspektiven

Sie arbeiten in einem hochinnovativen Entwicklungsteam, das sich mit der Realisierung einer neuen Generation von Cloud-Anwendungen zur Automatisierung von Buchführungsprozessen und der digitalen Zusammenarbeit zwischen Unternehmer und Steuerberater befasst. Das Projekt dient auch als Schablone für zukünftige Anwendungen auf Basis von Big Data und Machine Learning. In dem Projekt übernehmen Sie folgende Aufgaben:

  • Bereitstellen, Integrieren und Verwalten von umfangreichen Daten sowie Anbindung und Aufbereitung von Datenquellen zur Unterstützung fachlicher Prozesse
  • Entwickeln, Etablieren und Anwenden von automatisierten Verfahren für die kontinuierliche Verarbeitung großer Datenmengen, um Prozesse unserer Anwender zu unterstützen
  • Sicherstellen hoher Qualität sowohl bei der Anwendungsentwicklung wie auch bei der Datenaufbereitung
  • Kontinuierliches Monitoring funktionaler und nicht-funktionaler Aspekte der Lösungen und deren Optimierung
  • Einsetzen sowohl gängiger Standardtools und -Verfahren, als auch selbst entwickelter Werkzeuge und Algorithmen
  • Erarbeiten neuer Ansätze auf Basis aktueller Methoden und kontinuierliches Verbessern der Big Data Systeme
  • Enger Austausch mit Fachspezialisten, Data Scientists, Software­entwicklern und Quality Engineers
  • Zusammenarbeit im Team mit hoher Eigenverantwortung, Selbstorganisation und kontinuierlicher Verbesserung des Entwicklungsprozesses

Werden Sie Teil unserer Community mit über 2.000 Softwareentwicklern und arbeiten Sie in unserem hochmodernen IT-Campus auf Basis agiler Methoden an der IT-Zukunft unserer Kunden. Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Es erwartet Sie ein innovatives Umfeld mit neuen Kontakten und immer wieder neuen Herausforderungen.

Lust auf Gestaltungsräume?

Gestalten Sie Ihre Zukunft gemeinsam mit uns!

Bewerben Sie sich online über unsere digitale Bewerbungsmappe.

Kontakt

Wir geben Ihnen gerne weitere Informationen
Ihr Ansprechpartner:
Frau Maike Krause
  Maike.Krause@DATEV.DE
  0911 319 55573

Bei Fragen bitte die Stellen ID angeben:

ID: 17/11576

Teilen auf