Zurück zur Übersicht
Fachtagung Architekten und Juristen im Dialog
"Vergabe und Bauleitung"
Am 1. September 2018 trat die Novelle der Bayerischen Bauordnung (BayBO) in Kraft, ab Oktober 2018 gelten neue Regeln bei der E-Vergabe.


Die diesjährige Fachtagung „Architekten und Juristen im Dialog“ bietet daher die ideale Möglichkeit, Rechtsanwälte, Architekten sowie alle weiteren Verantwortlichen im Bereich Vergabe und Bauleitung über die Entwicklungen zum Bauprodukterecht nach der neuen BayBO und die Anforderungen an Bauprodukte und Bauarten, die E-Vergabe, koordiniertes Ausschreiben sowie das neue Bauvertragsrecht zu informieren.


Die Veranstaltung findet statt am:
Montag, 12. November 2018 von 10 bis 15 Uhr
in den Seminarräumen der Rechtsanwaltskammer München, Tal 33 in 80331 München.

Ziel der Veranstaltung ist es, über die aktuellen Entwicklungen bei der Vergabe und Bauleitung, insbesondere der E-Vergabe, zu informieren. Neben den Grußworten von Christine Degenhart, Präsidentin der Bayerischen Architektenkammer, und Rechtsanwalt Michael Then, Präsident der Rechtsanwaltskammer München, wird es daher unterschiedliche Fachvorträge zu Themen wie „Das Bauprodukterecht nach neuer BayBO“ und „Anforderungen an Bauprodukte und Bauarten“ geben. Darüber hinaus werden die Aufgabenverteilung zwischen der öffentlichen Hand und Dienstleistern bei der „E-Vergabe“, Schnittstellen zwischen Architekten und Fachplanern zum Thema „Koordiniert Ausschreiben“ sowie die verbleibenden Möglichkeiten nach dem neuen Bauvertragsrecht im Verhältnis zur VOB/B erörtert.

Anmeldung
Gerne können sich Mitglieder der Rechtsanwaltskammer München hier über das Seminarportal für die Fachtagung "Architekten und Juristen im Dialog" anmelden. Alle weiteren Interessenten bitten wir, sich per E-Mail unter seminare@rak-m.de anzumelden.
Referenteninformationen