Zurück zur Übersicht
Buchführung und Steuern in der Rechtsanwaltskanzlei - 1. Abend
Grundlagenkurs für Auszubildende (mit Rechnungswesen-Kenntnissen), RA-Fachangestellte, Rechtsfachwirte und Quereinsteiger

Bitte mitbringen: aktuelle Auflage "Wichtige Steuergesetze", NWB-Verlag oder alternativ online-Zugang zu AO, UStG, UStDV, EStG; Taschenrechner

Judex non calculat! - Die Erfassung der Buchungsbelege in der Rechtsanwaltskanzlei gehört zu den verantwortungsvollen Tätigkeiten, die häufig den besonders zuverlässigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern übertragen werden. Wenn die Wahl auf Sie gefallen ist, können Sie in diesem vierteiligen Seminar lernen, welche rechtlichen Grundlagen die Basis für die Buchhaltung der Kanzlei bilden, welche Plichten und -fristen zu beachten sind und wie Sie Ihre Buchführung bzw. Aufzeichnungen gestalten können. Erfahren Sie, wie Sie Schritt für Schritt eine GoBD-konforme Buchhaltung aufbauen und Fehler bei der Belegverarbeitung und der Verwaltung der Fremdgelder vermeiden.

Im ersten Teil des Seminars frischen wir zunächst die Basiskenntnisse in der Buchhaltung auf, um dann die Bildung von Buchungssätzen, Akten- und Sachbuchungen und die Debitorenbuchhaltung anhand zahlreicher Beispiele zu trainieren. Hierbei werden die Unterschiede der Buchhaltung eines Bilanzierers und des 4-3-Rechners gegenübergestellt.


Grundlagen der Buchführung inkl. steuerrechtlicher und
handelsrechtlicher Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten des Rechtsanwalts
(Was ist nötig? Was ist sinnvoll?)
Betriebseinnahmen, Betriebsausgaben, Gewinnermittlung
(Unterschiede Bilanzierung und EÜR)
Soll an Haben
(Wie werden Geschäftsvorfälle zu Buchungssätzen?)
Aktenbuchungen/Sachbuchungen
(Klärung der Begriffe, Beschreibung der Gewinnauswirkungen)
Einsatz von Kontenrahmen
(Welche Kontenrahmen sind sinnvoll, Entwicklung des Kontenplans)
Debitorenbuchhaltung
(Behalten Sie auch ohne Einsatz einer speziellen Rechtsanwaltssoftware den Überblick über offene Rechnungen)
Referenteninformationen
Zurück zur Übersicht
nicht mehr buchbar