Nach § 9 Abs. 3 GenG hat der Vorstand der DATEV für die beiden Führungsebenen unterhalb des Vorstands am 16. September 2015 Zielgrößen für den Frauenanteil festgelegt. Der Vorstand definiert als erste Führungsebene die Leitenden Angestellten, als zweite Führungsebene die Abteilungsleiter. Für beide Führungsebenen hat der Vorstand eine Zielgröße von jeweils 22% beschlossen. Zum Stichtag 31. Dezember 2016 betrug der Frauenanteil 20% bei den Leitenden Angestellten sowie 25% bei den Abteilungsleitern. Der Aufsichtsrat hat gemäß §9 Abs. 4 GenG am 17. September 2015 für das Gremium selbst einen Frauenanteil von 16,66% (Frauenanteil zum Stichtag 31. Dezember 2016: 25%) und für den Vorstand einen Frauenanteil von 20% (Frauenanteil zum Stichtag 31. Dezember 2016: 20%) festgelegt. Die Zielgrößen sollen jeweils bis spätestens 30. Juni 2017 erreicht werden.