Tipp der Woche

Abschlussprüfung/Bilanzbericht: Berater-/Mandantennummer nachträglich ändern

Wenn sich bei einem Mandanten nachträglich die Berater-/Mandantennummer ändert, können Sie mehrere Dokumente gleichzeitig auf den neuen Ordnungsbegriff umspeichern, um weiterhin aktuelle Daten aus Kanzlei-Rechnungswesen pro zu erhalten.

Wählen Sie dazu im Programm Bilanzbericht/Abschlussprüfung "Datei | Bestands-Manager". Markieren Sie ein Dokument, klicken Sie im rechten Bereich auf die Schaltfläche "Bestand" und wählen Sie "Berater-/Mandantennummer ändern".

Erfassen Sie den neuen Ordnungsbegriff in den Feldern "Neue Beraternummer" und/oder "Neue Mandantennummer".

Wählen Sie aus der Liste "Ab Jahr", ab welchem Wirtschaftsjahr die Dokumente umgespeichert werden sollen und bestätigen Sie mit "OK".

Weitere Informationen dazu finden Sie im Dokument 1035969 .