DATEV IT-Campus

Alle unter einem Dach - DATEV eröffnet IT-Campus 111

DATEV eröffnete heute, nach nicht ganz zwei Jahren Bauzeit, das neue Software-Entwicklungszentrum in Nürnberg. Das Gebäude bietet Raum für rund 1.800 Arbeitsplätze und vereint die Abteilungen der Software-Entwicklung unter einem Dach.

Moderne Architektur zeichnet den Neubau aus. Ein Gebäude, das dem Wandel der Software-Entwicklung gerecht wird und den Mitarbeitern einen fortschrittlichen und gleichermaßen attraktiven Rahmen bietet, um künftig notwendigen Arbeitsmodellen gerecht zu werden. "Die Entstehung von Software ist ein hochgradig arbeitsteiliger Prozess. Die Beteiligten müssen vernetzt denken und schnell auf sich wandelnde Anforderungen - sei es wegen Kundenwünschen oder gesetzlichen Änderungen - reagieren. Mit dem Neubau schafft die DATEV einen Raum für bessere Vernetzung und Kooperation über alle Teams hinweg", so Dr. Peter Krug, Entwicklungsvorstand der DATEV und gleichzeitig Hausherr im neuen Gebäude.

An der Eröffnungsfeier nahmen rund 250 Ehrengäste teil. Darunter Dr. Heinz Sebiger der Gründungsvorsitzende der DATEV eG, Bayerns stellvertretende Ministerpräsidentin und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner sowie der Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, Dr. Ulrich Maly.

Weitere Informationen