Tipp der Woche

An Datenübermittlungs- und Steuertermine 2016 erinnern lassen

So importieren Sie die Datenübermittlungstermine und Steuerfristen in Ihren Outlook-Kalender.

Laden Sie die Termine herunter und importieren Sie sie in Ihren Outlook-Kalender über "Datei | Öffnen | Importieren". Ein Assistent führt Sie durch den Importvorgang.

Die Termine zum Herunterladen und eine ausführliche Anleitung finden Sie im Dokument 1070392.

Wie Sie Outlook-Termine mit dem Kalender in DATEV Arbeitsplatz pro synchronisieren, erfahren Sie im Dokument 1036011.