Partner im Ökosystem

Anbieter auf dem DATEV-Marktplatz

Mit der Ingentis Softwareentwicklung GmbH, der StBVs – SteuerBeraterVerrechnungsStelle und der Candis GmbH stehen weitere Partner auf dem DATEV-Marktplatz zur Verfügung. Deren Lösungen ergänzen das DATEV-Produktportfolio.

Durch drei weitere Partner werden künftig Lösungen angeboten, die das Kanzlei-Controlling und das Honorar-Management unterstützen sowie die vorbereitende Buchführung automatisieren.

Die Partner im Detail

Ingentis_-_Geschaeftsfuehrung
Ingentis-Geschäftsführung (v. l.): Michael Grimm, Thomas Eichinger, Wolfgang Schuller und Jürgen Kreppner.

Ingentis: Software fürs Kanzlei-Controlling

Die Ingentis Softwareentwicklung GmbH verhilft Kanzleien mit ihren angebotenen Kanzleilösungen Ingentis in.sight und Ingentis in.sight Einsatzplanung zu einem effizienteren Controlling-Prozess. Ingentis in.sight überwacht den Datenbestand von DATEV Eigenorganisation comfort, prüft enthaltene Daten auf Vollständig- und Richtigkeit und achtet darauf, dass Datenkonstellationen eingehalten werden. Zudem lassen sich vordefinierte Prozesse und und fehlende Arbeitsschritte erkennen. Auswertungen werden von Ingentis in.sight automatisch erstellt und per E-Mail an die jeweiligen Mitarbeiter verteilt.

Das Add-On Ingentis in.sight Einsatzplanung gibt einen Überblick über die Auslastung der Kanzleimitarbeiter in den nächsten zwölf Monaten.

StBVS_Pieper-Jan
Jan Pieper, Vertriebsleiter StBVS

StBVS: Honorar auf Knopfdruck

Als Dienstleister für Steuerberater hat sich die StBVS auf eine einzige Tätigkeit spezialisiert: als Verrechnungsstelle für Steuerberater zu agieren. Um Rechnungen abzugeben, mussten sich Steuerberater bislang auf dem Kundenportal der StBVS einloggen. Seit Januar 2017 und durch die Anwendung DATEV Factoring ist dies nicht mehr nötig. Jetzt können Steuerberater den Service der StBVS ohne Medienbruch nutzen, denn die StBVS besitzt eine Schnittstelle zur direkten Anbindung an DATEV Factoring. Zudem erhalten Kunden der StBVS eine Rückmeldung für das Buchen elektronischer Belege (Kontoauszugs-Manager) von DATEV. „Damit kommt das Honorar praktisch auf Knopfdruck“, fasst Jan Pieper, Vertriebsleiter der StBVS, zusammen. Steuerberater werden damit entlastet und können sich noch mehr auf die steuerliche Beratung ihrer Mandanten konzentrieren.

CANDIS_-_Anbieter_mit_DATEV-Schnittstelle
Team CANDIS mit Geschäftsführer Christopher Becker (1. v. l.) und Christian Ritosek (2. v. r.)

CANDIS: Automatisierung der vorbereitenden Buchführung

Die CANDIS GmbH bietet eine gleichnamige Softwarelösung zur Automatisierung der vorbereitenden Buchführung. Die Lösung ergänzt unter anderem DATEV Unternehmen online und automatisiert die vorbereitende Buchführung. Von Belegen aus allen denkbaren Quellen werden die Daten ausgelesen und den Zahlungen auf Konten, Kreditkarten und PayPal-Konten zugeordnet. Dadurch profitieren Unternehmen von Echtzeit-Übersichten zu fehlenden Belegen und offenen Verbindlichkeiten. Mit wenigen Klicks können Rechnungen freigegeben und bezahlt werden. Die Daten können dem Steuerberater in DATEV Unternehmen online zur Verfügung gestellt werden.