Betriebssysteme aktuell halten

Windows Updates schützen Sie nicht nur vor Angreifern, die Sicherheitslücken ausnutzen. Sondern sie sind auch Voraussetzung für die Installation der aktuellen DATEV-Programme.

Microsoft veröffentlicht regelmäßig Updates für seine Betriebssysteme, Programme und Systemkomponenten. Diese werden über die Funktion Windows Update installiert, beheben Fehler und schließen Sicherheitslücken.

Die Installation aktueller DATEV-Programm-DVDs erfordert, dass die Funktion für Windows Updates am Rechner funktioniert und dass das Betriebssystem regelmäßig mit den Windows Updates aktualisiert wird. Denn die DATEV-Installation setzt Microsoft-Laufzeiten voraus oder installiert sie, falls sie noch nicht vorhanden sind, über das Windows Update.

Beispiel: Die DATEV-Programm-DVD 11.0 wird Ihre Betriebssysteme mit der Microsoft Visual C++ 2015 Laufzeit (VC14) aktualisieren.

Die folgenden Dokumente zeigen, wie Sie Einstellungen im Windows Update vornehmen und bieten Abhilfen, wenn die Funktion an Ihrem Rechner defekt ist.

DATEV testet die DATEV-Programme auf ihre Verträglichkeit mit Windows Updates (Betriebssystem) und Microsoft Updates (Programme) und informiert Sie über die Ergebnisse: www.datev.de/ms-updates