Bilanzbericht comfort/Abschlussprüfung

BMEL-Vorlage für Land- und Forstwirte

Erstellungsberichte auf Basis des SKR 14 lassen sich für Ihre land- und forstwirtschaftlichen Mandate schnell und einfach anlegen. Zusätzliche Auswertungen und branchenspezifische Texte erlauben eine professionelle Aufbereitung für Mandanten und Banken.

Verfügbar sind folgende kostenpflichtige Dokumentvorlagen gemäß den Vorschriften des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL):

  • Dokumentvorlage Land- und Forstwirtschaft (LuF) auf Basis der Verlautbarung der BStBK 4/2010
  • Dokumentvorlage Land- und Forstwirtschaft auf Basis der Verlautbarung des IDW S7

Neuanlage mit BMEL-Dokumentvorlage

In Bilanzbericht comfort und in den Programmen der Abschlussprüfung erscheint bei der Neuanlage ab dem Wirtschaftsjahr 2014 ein Hinweis, ob Sie die Dokumentvorlage für Ihre Land- und Forstwirte verwenden möchten. Bestätigen Sie mit Ja, wird zum Beispiel die DokumentvorlageBStBK 4/2010 Branchenlösung LuF über eine Anschaltung an das Rechenzentrum pro Mandant und Wirtschaftsjahr freigeschaltet und automatisch bei der Neuanlage verwendet.

Standard für Ihre Land- und Forstwirte

Der Erstellungsbericht gemäß BStBK 4/2010 beziehungsweise IDW S7 enthält branchenspezifische Texte, spezielle Kalkulationstabellen mit Codes aus dem BMEL-Jahresabschluss und Naturalberichte.

Auch alle Standard-Kalkulationstabellen wie die Vermögens- oder Kapitalstruktur enthalten alle Werte auf Basis des SKR 14.

Berücksichtigt wurde neben den berufsrechtlichen Vorgaben auch die Verlautbarung des Hauptverbands der landwirtschaftlichen Buchstellen und Sachverständigen e. V. (HLBS) zu den "Grundsätzen für die Erstellung von Jahresabschlüssen für Unternehmen der Land und Forstwirtschaft" vom 23. November 2011.

Günstiger für Mandanten mit RZ-Datenbestand

Für Mandantenbestände, die bereits im DATEV-Rechenzentrum gespeichert sind, erhalten Sie die Dokumentvorlage zu vergünstigten Konditionen. Die Preise entnehmen Sie bitte der aktuellen DATEV-Preisliste.

Ihre Vorteile:

  • Wählbar pro Mandant und Wirtschaftsjahr, ob die Neuanlage mit der speziellen Vorlage für Land- und Forstwirte gewünscht ist
  • Branchenspezifische Texte, angepasste Kalkulationstabellen und Grafiken sowie Naturalberichte
  • Gemäß HLBS-Verlautbarung
  • Höhere Aussagekraft des Berichts für den landwirtschaftlichen Betrieb und für kreditgebende Banken

Mehr dazu

Weitere Infos finden Sie in der Info-Datenbank, Dok.-Nr. 1021909.

Die kostenfreie Produktpräsentation online "Land- und Forstwirtschaft mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro" gibt einen Überblick über die Möglichkeiten der Bearbeitung von Land- und Forstwirtschaften; von der Naturalbuchführung bis zum BMEL-Jahresabschluss und Verwendung des Datenmaterials zur Berichtsschreibung.

Fragen zum Programm beantwortet der Programmservice Bilanzbericht (bilanzbericht@service.datev.de)