Bücher mit Lernerfolgskontrolle für die Pflichtfortbildung von Fachanwälten

Die TeleLex GmbH (ein Gemeinschaftsunternehmen von DATEV eG und dem Verlag Dr. Otto Schmidt) bietet als erster Anbieter Bücher mit Lernerfolgskontrolle und Fortbildungsnachweis zur Pflichtfortbildung im Selbststudium nach § 15 Abs. 4 FAO für Rechtsanwälte an. Zu Jahresbeginn 2015 wurde die Zahl der zu absolvierenden Fortbildungsstunden gemäß § 15 Fachanwaltsordnung (FAO) von 10 auf 15 Stunden erhöht. Damit wurden die Voraussetzungen, eine Fortbildungsbescheinigung zu erlangen, zusätzlich erschwert.

Buecher_mit_Lernerfolg_Screenshot

Von den 15 Fortbildungsstunden können 5 Stunden im Selbststudium absolviert werden: Hierfür bietet die TeleLex GmbH Ihnen ausgewählte Titel aus der Fachliteratur. Nach Lektüre eines Buches starten Sie die Lernerfolgskontrolle und beantworten anschließend in einem Multiple-Choice-Test Fragen zum Buchinhalt. Beantworten Sie mindestens 75 % der Fragen richtig, erhalten Sie einen Fortbildungsnachweis zur Vorlage bei Ihrer Rechtsanwaltskammer. Bei Bedarf können Sie den Test auch ohne Zusatzkosten wiederholen. Die Bücher von TeleLex umfassen in der Regel zwischen 50 und 80 Seiten. Für das Selbststudium des Buches inklusive Lernerfolgskontrolle werden Ihnen automatisch 2,5 Stunden mit dem Fortbildungsnachweis von TeleLex bestätigt. Diesen reichen Sie dann zusammen mit der Dokumentation der Lernerfolgskontrolle bei Ihrer Rechtsanwaltskammer ein. Beachten Sie bitte, dass ausschließlich diese über die Anerkennung entscheidet.

Folgende TeleLex-Fachbücher eignen sich zur Pflichtfortbildung für Fachanwälte nach § 15 Abs. 4 FAO und sind ab sofort mit Lernerfolgskontrolle und Fortbildungsnachweis erhältlich bzw. bestellbar:

Das gesamte Fachbuch-Angebot (Print bzw. E-Book) von TeleLex können Sie unter www.telelex.de/fachliteratur bestellen.