DATEV mIDentity compact: Neue Firmware testen

Die neue Firmware V. 0.25 erhöht die Stabilität und verbessert die Unterstützung von aktuellen USB-Standards.

Voraussetzungen

Sie können teilnehmen, indem Sie im DATEV-Shop einen leeren DATEV mIDentity mit der Firmware 0.25 bestellen. In diesen legen Sie Ihre vorhandene DATEV SmartCard im SIM-Format ein.

Folgende SmartCards in Kanzleien und Unternehmen sind geeignet:

  • personalisierter DATEV mIDentity compact
  • DATEV Betriebsstätten-mIDentity
  • DATEV SmartCard für Berufsträger

SmartCard in leeren DATEV mIDentity einsetzen

Öffnen Sie Ihren bereits im Einsatz befindlichen DATEV mIDentity compact. Drücken Sie dazu vorsichtig mit dem Daumen bei der Einkerbung auf den Deckel. Schieben Sie den Deckel nach hinten, weg vom USB-Stecker. Entnehmen Sie die SmartCard im SIM-Format.

Ausrichtung_midentity_compact

Öffnen Sie den DATEV mIDentity, den Sie zum Testen der Firmware bestellt haben. Schieben Sie die SmartCard in den DATEV mIDentity compact. Die goldene Kontaktfläche zeigt nach unten und die abgeschrägte Ecke nach außen. Schieben Sie den Deckel wieder auf den DATEV mIDentity compact.