Die DATEVnet-Administration 2.0: neues Design und neue Vorteile

Die DATEVnet-Administration zeigt sich ab sofort mit einer neuen Oberfläche. Dabei passt sich das modernisierte Look and Feel an die existierenden DATEV-Online-Anwendungen an.

Zugriff auf die Administration ist ohne DATEVnet-Zugang möglich

Sie oder Ihr DATEV-System-Partner können über jeden beliebigen Internetzugang auf die DATEVnet-Administration zugreifen. Das aktualisierte Login-Verfahren der DATEVnet-Administration ermöglicht die Anmeldung mit Ihrer DATEV SmartCard oder Ihrem DATEV SmartLogin. Durch die Zwei-Faktor-Authentifizierung erhalten Sie beim Login den notwendigen Schutz. Wenn Sie die DATEVnet-Administration 2.0 innerhalb Ihres Kanzleinetzwerks aufrufen, können Sie sich auch mit Ihrem DATEV-Benutzer anmelden. Haben Sie den DATEV-Benutzer einmal aktiviert, laufen zukünftig alle Anmeldemechanismen unsichtbar im Hintergrund ab. Wie Sie einen DATEV-Benutzer anlegen und Ihren Login damit vereinfachen, erfahren Sie in der Info-Datenbank im Dokument 1000033 .

Sukzessive Übergabe der neuen Funktionen

Die neuen Funktionen werden schrittweise freigegeben. Im ersten Schritt vereinfachen sich die Benutzerverwaltung sowie die Verwaltung von mobilen Geräten und von Telearbeitsplätzen. Weitere Administrationsfunktionen (z. B. die Verwaltung von E-Mail-Verschlüsselungsteilnehmern) werden nach und nach vom bisherigen Portal in das modernisierte Portal übertragen. Alles automatisiert, sodass Sie nichts weiter tun müssen und beim nächsten Login von den Vorteilen profitieren.

Profitieren Sie von den vielen Vorteilen der DATEVnet-Administration 2.0

  • Zugriff auf die Administration, ohne dass ein DATEVnet-Zugang benötigt wird
  • Schnellere Ladezeiten
  • Höhere Sicherheit durch Absicherung des Logins mit DATEV SmartCard oder DATEV SmartLogin
  • Mehr Komfort beim Login durch die Anmeldung mit dem DATEV-Benutzer

Aktuelle Informationen zur neuen Version der DATEVnet-Administration finden Sie in der Info-Datenbank im Dokument 1006639 .