Elektronische Bereitstellung der neuen Programmversionen zu DATEV Mittelstand

Im September 2020 stehen die neuen Versionen der Programme zu DATEV Mittelstand auch elektronisch bereit. Je nachdem, ob es sich um ein Programm mit Freischaltcode handelt oder um ein Programm, das Sie über die DVD zu den Lösungen für Unternehmen erhalten haben, unterscheiden sich die Bereitstellungswege.

Mittelstandsprogramm auf der DVD Lösungen für Unternehmen

Für die Aktualisierung von Mittelstandprogrammen, die mit dem Installations-Manager installiert werden, empfehlen wir Ihnen, für die neue Programmversion im September den elektronischen Abruf per DFÜ zu nutzen. Dieser ist schnell, sicher und umweltfreundlich. Details hierzu finden Sie in der Info-Datenbank.

Mittelstandsprogramm mit Freischaltcode

Für die Mittelstandsprogramme mit Freischaltcode stehen Ihnen die neuen Programmversionen im September auch über digitale Datenträger-Abbild-Dateien im ISO-Format im Download-Bereich für Compact-Datenträger (www.datev.de/download-compact) zur Verfügung. Nutzen Sie den ISO-Download, um Ihre Software aus der compact-Produktlinie schnell und sicher mit der neuen Programmversion zu aktualisieren. Die neue Version 9.1 steht Ihnen voraussichtlich ab 04.09.2020 im Download-Bereich für Compact-Datenträger bereit.

Service-Releases und Informationen zur Installation

Zu den Programmversionen werden zukünftig Service-Releases ausgeliefert, die Fehlerbehebungen, neue Funktionen oder gesetzliche Änderungen zu den Mittelstands-Programmen enthalten.

Informationen zu allen geplanten / ausgelieferten Service-Releases erhalten Sie auf der Seite Software-Auslieferung (www.datev.de/softwareauslieferung).

Informationen zur aktuellen Version von DATEV Mittelstand und zur Installation der Service-Releases erhalten Sie in der Info-Datenbank.

Erstellt 28.08.2020

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!