Finanzanalyse pro

Finanzen prüfen - damit der Mandant liquide bleibt

Wenn es um den Fortbestand eines Unternehmens geht, sind die Liquidität und das Kreditlimit entscheidend. Engpässe sollten frühzeitig erkannt und die Ursachen möglichst schnell beseitigt werden. Besonders bei der Anschaffung von Wirtschaftsgütern spielt die finanzielle Situation eines Unternehmens eine entscheidende Rolle für die Wahl der Finanzierungsform.

Folgende Fragen stellt sich Ihr Mandant. Nutzen Sie den Anlass, um ihn als objektiver Berater zu begleiten.

  • Welche Finanzierungsform ist die richtige?
  • Welche Liquiditätswirkung ergibt sich aus dem geplanten Vorhaben?
  • Welche Auswirkungen auf den Gesamterfolg ergeben sich durch das Investitionsprojekt?
  • Welche steuerlichen Effekte ergeben sich für den Betrieb und Gesellschafter?

Mit dem Programm DATEV Finanzanalyse pro können Sie ohne großen Aufwand in Ihrer Kanzlei die Vorteilhaftigkeit von Finanzierungsmodellen prüfen und alle gängigen Darlehensformen berechnen. Es zeigt Ihnen auch Möglichkeiten zur Umschuldung und eine Übersicht über vorhandene Forderungen und Verbindlichkeiten. Anhand einer Renditebetrachtung können Sie beurteilen, ob eine anstehende Investitionsentscheidung vorteilhaft ist.

Basis der Berechnung sind alle Erfolgs- und Zahlungsgrößen, die im Zusammenhang mit der geplanten Investition stehen. Die Bar- und Endwerte aller relevanten Zahlungsgrößen lassen sich unter Berücksichtigung eines frei wählbaren Zinssatzes berechnen.

Auf diese Weise werden mögliche Liquiditätsengpässe innerhalb des betrachteten Zeitraums sichtbar. Ertragsteuerliche Auswirkungen können Sie in die Renditeberechnung einbeziehen.

Das Programm unterstützt bei der Betrachtung und Analyse von Leasingfinanzierungen und Krediten, bei finanzmathematischen Berechnungen wie Sparplänen und Kapitalanlagen, bei der Verzinsung von Kontokorrentkonten und der Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung. Fällt die Entscheidung auf eine Finanzierung über ein Bankdarlehen, berechnen Sie für Ihren Mandanten verschiedene Kreditangebote und ermitteln so die Auswirkungen auf das Unternehmen.

Mehr zum Thema

Auf www.datev.de/finanzanalyse finden Sie eine detaillierte Beschreibung der Leistungen des Programms.

Die Arbeitsunterlage vermittelt Ihnen, wie Sie das Programm noch effizienter einsetzen können.

Nutzen Sie den E-Print-Flyer, um Ihre Mandanten über Ihre speziellen Leistungen aufmerksam zu machen.