Neue Fachpublikation

Gut, lieb und trotz Mindestlohn nicht (zu) teuer

Schüler und Studenten sind in Unternehmen gerne gesehene Aushilfen. Die jungen Erwachsenen verdienen bei ihren Jobs nicht nur Geld, sondern sammeln auch wertvolle Erfahrungen. Kein Wunder, dass Arbeitsverhältnisse mit Schülern und Studenten immer zahlreicher werden. Viele Arbeitgeber – Unternehmer und Privatleute – sind sich jedoch nicht bewusst, dass es zahlreiche rechtliche Vorschriften zu beachten gibt. So sind etwa das Jugendschutzgesetz, das Mindestlohngesetz und die Vorschriften der Sozialgesetzbücher zu beachten. Das Fachbuch unterstützt Privatleute und Unternehmer, indem es die rechtlichen Regelungen erläutert, mit anschaulichen Praxisbeispielen aufklärt und Mustertexte an die Hand gibt.

Fachbuch "Gut, lieb und trotz Mindestlohn nicht (zu) teuer"

Das Fachbuch unterstützt Privatleute und Unternehmer, indem es die rechtlichen Regelungen erläutert, mit anschaulichen Praxisbeispielen aufklärt und Mustertexte an die Hand gibt.

Gut, lieb und trotz Mindestlohn nicht (zu) teuer
  • Gesetzlicher Mindestlohn seit 01.01.2017
  • Lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtliche Besonderheiten
  • Höchstrichterliche Entscheidungen kennen

ET Juni 2018
Print Art.-Nr. 35153
E-Book Art.-Nr. 19345

Dieses Fachbuch und viele weitere Themen sind auch digital enthalten im Abonnement DATEV Verlagsmedien Lohn und Personal. Damit halten Sie das Praxiswissen in Ihrer Kanzlei stets aktuell. Auch finden Sie dank der komfortablen Suche über den DATEV Arbeitsplatz schnell rechtssichere Antworten auf kniffelige Fragen.