DATEV IT-Beratung

Ihr Partner für IT-Fragen

Eine leistungsfähige IT ist die Basis einer erfolgreichen Kanzlei. Damit Programme und Mitarbeiter ohne Reibungsverluste miteinander arbeiten können, müssen die internen Prozesse rund laufen. Die DATEV IT-Beratung schafft gemeinsam mit Ihnen die Basis dafür.

Die Spezialisten der DATEV machen zunächst eine Bestandsaufnahme in Form einer umfassende System- und Leistungsanalyse Ihrer IT. Aufbauend auf diesem Ergebnis wird im Gespräch mit Ihnen und Ihren IT-Verantwortlichen Hardware-unabhängig eine Lösung entwickelt und umgesetzt, die sich ideal in die Arbeitsabläufe Ihrer Kanzlei integriert.

Unterstützung für Entscheider

Um Fehlinvestitionen auszuschließen, müssen Kanzleiinhaber wissen, was in der IT-Entwicklung künftig auf sie zukommt. Wie werden z. B. vollautomatisierte Buchungssysteme die Arbeit der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer beeinflussen? Was wird unerlässlich sein und wo gibt es Möglichkeiten zur Auswahl? Die Strategieberatung gibt hier einen umfassenden Überblick über IT-Trends und Einsatzmöglichkeiten, sodass Sie in der Lage sind, Ihre Kanzlei bestens für die Zukunft aufzustellen.

Vorteile

  • Betriebskosten lassen sich senken, wenn Daten und Systemen in einer Cloud oder im eigenen Rechenzentrum konsolidiert werden. Gleiches gilt für eine VirtualisierungoderOutsourcing, denn dadurch werden viele Systeme auf wenige reduziert und Ressourcen gebündelt.
  • Eine permanente Verfügbarkeit sowie eine zuverlässige Datensicherung mit Archivierung geben Sicherheit - Sie können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.
  • Sollen tagesaktuelle Mandantendaten auch unterwegs verfügbar sein, etwa bei einem Gespräch im Unternehmen, sorgt die sichere Einbindung mobiler Endgeräte (z. B. iPads) für mehr Flexibilität.

Kanzlei-Fusionen in der IT

ImSteuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungssektor finden derzeit massiveKonzentrationsprozesse satt. Auf den Zusammenschluss unterschiedlicher Kanzleien folgt in der Regel der Aufbau eines gemeinsamen Datenbestands.Die IT-Beratung unterstützt hier u. a. bei der Datenzusammenführung. In übergreifenden Projekten mit EO comfort, DATEV DMS und Anwalt pro bieten wir eine ergänzende Projektleitungan, was Ihnen den Freiraum schafft, sich um andere wichtige Themen der Fusion zu kümmern. Die DATEV IT-Berater kommen zu Ihnen in die Kanzleien und betreuen den kompletten Prozess der Fusion.

Installation und Software-Verteilung

Eine Installation nach DATEV-Qualitätsstandards, die automatische Aktualisierung Ihrer DATEV-Umgebung und eine effiziente Softwareverteilung verringern nachweislich Ihren Zeitaufwand. Eine Datenzusammenführung oder Servermigration verbessert die Kanzleiprozesse, erhöht die Datenqualität und reduziert Kosten. Bei Datentrennungen steht die Datensicherheit für die Beteiligten im Vordergrund.

Know-how-Transfer und Zertifizierung

Die DATEV IT-Berater schulen Sie und Ihre Mitarbeiter in allen Bereichen der IT-Entwicklung, damit Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer IT ausschöpfen können. Beratende DATEV-System-Partner werden ebenfalls geschult und von DATEV zertifiziert.

Kundenstimme

Dank der Datenzusammenführung können Mitarbeiter standortübergreifend auf einem Datenbestand arbeiten. Dadurch sind effiziente Prozesse gewährleistet.

Ulrich Geiger,
Prokurist

Kundenstimme

Durch die Datenzusammenführung entfällt die Hardwareinvestition am Standort Bindlach. Die Pflege und Wartung der DATEV-Programme erfolgt jetzt zentral in Münchberg.

Matthias Lottes,
IT-Administrator