Microsoft

Kostenloses Upgrade auf Windows 10 nur bis 29. Juli

Wer in nächster Zeit auf Windows 10 upgraden will, kann noch bis 29. Juli 2016 das kostenlose Microsoft-Angebot nutzen.

Seit der Freigabe des Betriebssystems Windows 10 am 29. Juli 2015 bietet Microsoft bei den Home und Pro-Editionen das Upgrade von Windows 7 und Windows 8.1 auf Windows 10 kostenlos an.

Der DATEV-Support und die Beratung für Windows 10 bestehen seit Ende September 2015. DATEV unterstützt Upgrades von Windows 7 64-Bit und Windows 8.1 64-Bit auf Windows 10 64-Bit.

Bitte beachten Sie, dass DATEV das Upgrade von Windows 7 32-Bit auf Windows 10 32-Bit nicht unterstützt. Anwender mit Windows 7 32-Bit können die kostenlose Update-Lizenz auch zum Umstieg auf Windows 10 64 Bit nutzen, müssen aber Windows 10 64-Bit neu installieren.

Mehr Informationen zum Einsatz der DATEV-Programme auf Windows 10 finden Sie auf www.datev.de/windows10.