Moderne Folgeversion löst 2019 bisherigen Server-Anpassungs-Assistenten ab

Der Server-Anpassungs-Assistent (SAA) wird weiterentwickelt und an technische Notwendigkeiten angepasst. Zukünftig gibt es ihn als kostenfreien Bestandteil der DATEV-Plattform. Die Freigabe des neuen SAA ist für das 1. Halbjahr 2019 geplant.

Sie können Serverumzüge manuell oder mit Verwendung des Server-Anpassungs-Assistenten (SAA) durchführen. Mit dem SAA ist eine De- und Neuinstallation der DATEV-Software an allen Arbeitsstationen und am WTS überflüssig. Der Workflow des neuen SAA ist kürzer und robuster als bisher, die Oberfläche dem DATEV-Design angepasst. Darüber hinaus wird der SAA zukünftig als kostenfreier Bestandteil der DATEV-Plattform angeboten. Damit entfällt die logistische Vertragsanlage, unnötige Wartezeiten werden minimiert und Fehler beim Serverumzug werden vermieden. Den bisherigen SAA können Sie voraussichtlich ab 01.01.2019 und bis zu den DATEV-Programmen 13.0 kostenfrei bestellen.