Neue Fassung des Prüfungsstandards IDW PS 450

Neue Dokumentvorlagen für Prüfungsberichte und neue Bestätigungsvermerke

Die Anwendung des Prüfungsstandards IDW PS 450 n.F. zum 31. Dezember 2018 für die Prüfung von Abschlüssen mit kalenderjahrgleichem Geschäftsjahr hat Änderungen bei den Dokumentvorlagen in DATEV Abschlussprüfung compact, classic und comfort mit sich gebracht.

Neuanlage unabdingbar

Mit der Version 11.2 von Abschlussprüfung compact/classic/comfort, DATEV-Programme 12.1 (DVD) wurden die neuen Vorlagen ausgeliefert. Da die Änderungen in den Vorlagen sehr umfangreich sind, ist es unabdingbar, eine Neuanlage durchzuführen. Danach müssen die kanzleispezifischen Elemente übernommen werden. Sollten Sie jedoch nicht auf eine Jahresübernahme oder auf eine Neuanlage auf Basis einer Kanzlei-Dokumentvorlage verzichten können, müssen in dem bestehenden Dokument umfangreiche Nacharbeiten vorgenommen werden. Nur dadurch wird die Richtigkeit aller im Dokument vorhandenen Texte gewährleistet.

Durch neue, detailliertere Bedingungen kann der Prüfungsbericht mit den neuen Bestätigungsvermerken der IDW PS 400er Reihe an die Anforderungen von Mandanten angepasst werden.