Neue Fassung der AAB für Wirtschaftsprüfer

Der IDW-Verlag hat eine neue Fassung der Allgemeinen Auftragsbedingungen (AAB) für Wirtschaftsprüfer mit Stand 01.01.2017 veröffentlicht.

Damit Sie die für den Zeitpunkt der Auftragserteilung jeweils passenden AAB für Ihren Prüfungsbericht verwenden können, haben Sie ab Version 1.21 des Programms Bindung im Kanzleidesign die Wahl zwischen den AAB vom 01.01.2002 und den AAB vom 01.01.2017.

Mit dem Assistenten Bindung im Kanzleidesign drucken und binden Sie Ihre Prüfungsberichte im Corporate Design über das DATEV-Druckzentrum. Zusätzlich binden Sie die zum Auftrag passenden AAB als letzte Seite mit ein und nutzen weitere Gestaltungsoptionen, wie zum Beispiel das Bedrucken des Buchrückens.

Die Programmversion 1.21 steht per DFÜ-Abruf seit 27.01.2017 bereit.

Weiterführende Informationen

Info-Datenbank: Leistungsbeschreibung Bindung im Kanzleidesign V.1.2, Dok. Nr. 0904155

Info-Datenbank: Auftrag zum Drucken und Binden an das DATEV-Druckzentrum senden (inkl. DATEV-Servicevideo), Dok. Nr. 1071446

Internet: www.datev.de/bindung

Noch Fragen?

Fragen zum Programm Bindung im Kanzleidesign beantwortet der Programmservice Bilanzbericht

Telefon +49 911 319-34735
E-Mail: bindung@service.datev.de