Neues Feature Update für Windows 10: Creators Update (1703)

DATEV rät weiterhin vom Umstieg auf das neue Feature Update ab.

DATEV konnte bis zur Veröffentlichung dieses neuen Features Updates (von Microsoft ursprünglich als Feature Upgrade bezeichnet) nur dessen Vorabversionen auf Verträglichkeit mit den DATEV-Programmen testen. Durch Verträglichkeitstests mit der veröffentlichten Version wurden folgende Probleme festgestellt, die zurzeit von DATEV und Microsoft untersucht werden:

  • Wenn Sie das Creators Update 1703 installieren und die Schriftguterstellung in Verbindung mit Dokumentenablage in den Eigenorganisations-Programmen nutzen, kann beim Bewegen des Mauszeigers über das Plug-In der Dokumentenablage (Indexbereich zur Ablage des Dokuments) das System abstürzen (Blue Screen). Alle nicht gespeicherten Daten gehen dabei verloren.
  • Die Kompatibilität von VIWAS mit Windows 10 Creators Update 1703 ist mit dem Service-Release VIWAS 7.88, das seit dem 28.04.2017 zur Verfügung steht, hergestellt.

DATEV empfiehlt, erst nach Bekanntwerden der Untersuchungsergebnisse zu der Blue-Screen-Fehlermeldung und nach Erscheinen von VIWAS 7.88 auf das neue Feature Update umzusteigen.

Mehr Informationen zu den Creators Update, zum Blue Screen, VIWAS und welche Nacharbeiten bei der Installation des Creators Update notwendig sind, finden Sie in der Info-Datenbank: