Arbeitnehmer online „Meine Abrechnungen“

Digital statt Papier - Nutzerzahlen steigen

Bereits mehr als 300.000 Arbeitnehmer erhalten die Lohn- und Gehaltsabrechnung digital statt gedruckt.

Die Entscheidung, die Lohn- und Gehaltsabrechnung auf digitalem Weg zu beziehen, führt nicht nur zu einem reduzierten Aufwand, wenn es um die Verteilung der Abrechnungen geht. Auch die Portokosten für den monatlichen Versand entfallen. Und das Beste: Die Dokumente liegen geschützt im DATEV-Rechenzentrum in Nürnberg.

Voraussetzung für die Nutzung ist, dass die Steuerkanzlei oder der Arbeitgeber den Beschäftigten im Lohnprogramm freischaltet und dieser sich anschließend unter www.arbeitnehmeronline.de registriert.

Angemeldet im Portal kann der Arbeitnehmer die Dokumente einsehen, herunterladen und gegebenenfalls ausdrucken.

Weitere Informationen über Arbeitnehmer online erhalten Sie unter www.datev.de/arbeitnehmer-online mit zahlreichen Unterstützungshilfen wie Musterbriefe an Mandanten und Arbeitnehmer bis hin zu Anleitungen für die Mitarbeiter.