Tipp der Woche

Postenwerte auf die E-Bilanz-Taxonomie in Abschlussprüfung classic / comfort aufteilen

Sie möchten den Jahresabschluss auf die E-Bilanz-Taxonomie überleiten, die Konten sind aber nicht so detailliert gebucht, wie es für die Überleitung erforderlich ist? Dann können Sie die Postenwerte in Abschlussprüfung classic / comfort nachträglich aufteilen.

Wählen Sie dazu im geöffneten Dokument in der Multifunktionsleiste die Registerkarte "Abschlussdaten" und klicken Sie in der Gruppe "Gliederungsschema" auf "Überleitung E-Bilanz".
Ziehen Sie im Editor die Posten der linken Seite per Drag & Drop auf die entsprechenden E-Bilanz-Positionen der rechten Seite.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die aufzuteilende Position im E-Bilanz-Gliederungsschema und wählen Sie im Kontextmenü "Postenwert aufteilen".
Nehmen Sie anschließend im Fenster "Postenwert aufteilen" die Aufteilung der Werte vor.

Wenn alle Posten aufgeteilt wurden, schließen Sie den Editor über "Datei | Editor | Beenden", bestätigen Sie die Meldung mit "Ja" und fahren Sie mit der Übermittlung an das Finanzamt fort.

Details dazu finden Sie im Dokument 1071055 und in der Programmhilfe.