Tipp der Woche

Regelmäßig wiederkehrende Buchungen schneller verarbeiten

Buchungen, die sich regelmäßig wiederholen, brauchen Sie nur einmal als "Wiederkehrende Buchung" zu erfassen. Dadurch können Sie beispielsweise Raten von Leasingverträgen stichtagsbezogen beliebig oft verarbeiten.

Wiederkehrende Buchungen erfassen Sie in DATEV pro-Rechnungswesen-Programmen unter "Erfassen | Wiederkehrende Buchungen | Erfassen".

Alternativ können Sie wiederkehrende Buchungen auch direkt im Belege buchen in der Ansicht "Primanota" anlegen: Markieren Sie dazu eine bereits verarbeitete Buchung und wählen Sie im Kontextmenü (Rechtsklick) "Wiederkehrende Buchung anlegen".

Um wiederkehrende Buchungen zu verarbeiten, wählen Sie in der Übersicht "Buchführung" unter "Vorbereitende Tätigkeiten | Wiederkehrende Buchungen verarbeiten". Oder Sie wählen "Erfassen | Wiederkehrende Buchungen | Verarbeiten".

Details erfahren Sie in der Info-Datenbank im Dokument 1035870.