Rufnummern der DATEV-Hotlines ändern sich

Aufgrund der Umstellung der Telekom von ISDN auf die IP-Telefonie mussten die bisherigen 4-stelligen DATEV-Hotline-Nummern auf 5 Stellen erweitert werden.

Viel ändert sich aber nicht: Es ist in den meisten Fällen lediglich eine 3 der bisherigen Rufnummer vorangestellt.

Die Änderungen betreffen u. a.

  • DATEV-Programmservice
  • Eilservice
  • Installations-Hotlines und DATEV-Installationsservice
  • Logistik Center
  • Hotline zum Seminarangebot

Um Ihnen den Umstieg zu erleichtern, sind Ihre Ansprechpartner bis voraussichtlich März 2017 sowohl unter den bisherigen als auch unter den neuen Rufnummern erreichbar.

Bitte nutzen Sie diese Übergangszeit und passen Sie gegebenenfalls bei Ihnen gespeicherte Rufnummern an.

Diese Rufnummern ändern sich nicht:

  • DATEV Telefonzentrale +49(911) 319-0
  • DATEV-Niederlassungen
  • Mobiltelefonnummern
  • 0800-Servicerufnummern

Neues DATEV-Telefonverzeichnis in der Info-Datenbank

Die neuen Rufnummern können Sie ab sofort verwenden. Das aktualisierte Telefonverzeichnis finden Sie in der Info-Datenbank: