DATEV Abschlussprüfung

So legen Sie Prüfungsarbeitspapiere effizient an

Sie legen die DATEV Arbeitspapiere Referenzmodell noch immer über den Auftragsumfang an? Nutzen Sie ab sofort die intelligentere Neuanlage über den Prüfungsauftrag und sparen Sie Zeit und Geld.

So funktioniert es

Entscheiden Sie sich bei der Eröffnung des Prüfungsmandats für das neue Prüfungsjahr immer für eine Neuanlage und keine Jahresübernahme der Prüfungsarbeitspapiere. Bei der Neuanlage über den Prüfungsauftrag wird immer der aktuelle Stand der Verlautbarung über das Programm DATEV Abschlussprüfung comfort gewährleistet.

Hintergrund: Die Arbeitspapiere in DATEV Abschlussprüfung comfort arbeiten mit Jahresversionen, in der jeweils die zutreffenden berufsständischen Verlautbarungen eingearbeitet sind. Bei der Neuanlage eines Prüfungsauftrags können auch die Dauerfeststellungen des Vorjahrs übernommen werden.

So gehen Sie vor

Über das Menü Datei | Neu | Prüfungsauftrag wird zunächst nur das Zentraldokument für die Prüfungsdokumentation angelegt. Über Dokumentlinks werden alle weiteren benötigten Arbeitspapiere entsprechend Ihrer Prüfungsplanung und Risikoeinschätzung erzeugt. Damit ist sichergestellt, dass Sie nur die Dokumente anlegen, die auch für die Prüfung Ihres Mandanten relevant sind.

Wie Sie die Neuanlage über den Prüfungsauftrag durchführen, erfahren Sie im Info-Datenbank-Dokument 9220587 .