Public Sector

„Tage der Digitalisierung“ voller Erfolg – Fortsetzung folgt

Auf der Veranstaltung „Public Sector – Tage der Digitalisierung" haben sich 120 Teilnehmer über wichtige Themen im öffentlichen Sektor informiert. Das erfolgreiche Format wird im Mai und Juni 2018 fortgesetzt.

Die Digitalisierung wird auch im Public Sector immer wichtiger. Gerade die Umsetzung der EU-Richtlinie 2014/55 zur elektronischen Rechnung wirft viele Fragen bei öffentlichen Organisationen auf.

In Zusammenarbeit mit dem Steuerberater/Wirtschaftsprüfer bietet DATEV für den Public Sector entsprechende Lösungen.

DATEV als starker Partner

„Tolle Veranstaltung", „DATEV ist stark aufgestellt" – so die Rückmeldungen aus den Reihen der Besucher.

DATEV als starker Partner informiert Sie über Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für Kommunen und kommunale Betriebe. Folgende Themen und Vorträge stehen auf dem Programm:

  • Grundlagen der Digitalisierung von Rechnungsprozessen: Mit der EU-Richtlinie 2014/55 und deren Umsetzung in die deutsche Gesetzgebung steht die Umsetzung der eRechnung für die kommenden Jahre an. Lernen Sie die rechtlichen Grundlagen und deren Auswirkungen auf Ihren Arbeitsablauf kennen.

  • Umsetzung der eRechnung mit DATEV SmartTransfer: Die Gestaltung der eRechnungsprozesse erfordert die Nutzung der richtigen Werkzeuge. Gleichgültig welche Finanzlösungen Sie im Einsatz haben, mit DATEV SmartTransfer haben Sie die eRechnungsprozesse im Griff.

  • Dokumentenmanagement: Basis einer rechtssicheren Ablage bildet die Nutzung eines Dokumentenmanagements. Achten Sie hierbei auf die Integration in die Buchhaltungsprozesse Ihres Hauses.

  • Digitale Prozessdokumentation: Nicht nur die nach „außen" gerichteten Abläufe sind von der Digitalisierung betroffen. Informieren Sie sich über die Möglichkeit interne Prozesse zu planen, zu steuern und zu dokumentieren.
  • Zusammenarbeit ist wichtig: Gerade Buchhaltungsprozesse leben von der Kommunikation und einem elektronischen Workflow. Wir zeigen Ihnen wie die Einbindung von Außenstellen und dezentralen Bewirtschaftern optimal gelingen kann.



Zu den aktuell geplanten Veranstaltungen können sich hier anmelden:

29.05.2018 in der DATEV-Niederlassung Dresden

07.06.2018 in der DATEV-Niederlassung Erfurt

19.06.2018 in der DATEV-Niederlassung Koblenz

25.06.2018 in der DATEV-Niederlassung Hamburg

27.06.2018 in der DATEV-Niederlassung Dortmund

jeweils von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr.