Neue DATEV-Anbahnungsplattform

Vermarktungsstart von DATEV SmartExperts

Ab dem 23. April startet DATEV mit gezielten Vermarktungsmaßnahmen um DATEV SmartExperts bekannt zu machen.

Bereits Anfang März war die Genossenschaft mit einer Beta-Version ihrer Plattform an den Start gegangen. Diese wurde inzwischen erfolgreich beendet und SmartExperts ist unter der Adresse www.smartexperts.de online. Dort können Privatpersonen und Unternehmen zu den Themen Steuern und Recht einen passenden Experten finden.

Kanzleiprofil hinterlegen

Mithilfe von Suchmaschinenmarketing wird das Angebot im Markt platziert und in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern bekannt gemacht. Wer von den Experten aus dem Kreis der DATEV-Mitglieder auf dieser Plattform von den Suchenden entdeckt werden möchte, muss lediglich ein aussagekräftiges Profil auf der Plattform hinterlegen. Die bei SmartExperts vertretenen Experten steuern selbst, von wem sie unter welchen Voraussetzungen gefunden werden, indem sie ihr Profil entsprechend gestalten. Der Unterschied zu herkömmlichen Suchmaschinen besteht darin, dass SmartExperts eine Kanzlei nicht nur indiziert, sondern mit der Suchanfrage in Beziehung setzt und ein perfektes Match ausgibt. Die potenziellen Mandanten lassen sich anschließend direkt in der Anwendung verwalten. In Zukunft sollen dort auch alle Prozesse rund um die Mandatsanbahnung wie Angebotserstellung, Dokumentenaustausch und Datenübernahmen abgebildet werden können.