Neuer Verschlüsselungstrojaner kommt als Bewerbungs-E-Mail

Der neue Verschlüsselungstrojaner Goldeneye tarnt sich als Bewerbungs-E-Mail und nimmt Bezog auf offene Stellenbeschreibungen.

Der Schadcode versteckt sich in einem Excel-Anhang der E-Mail. Seit 06.12.2016 werden diese E-Mails von DATEVnet als schädlich eingestuft und abgewiesen.

Mehr dazu unter DATEVnet aktuell