DATEV-Branchenkontenrahmen SKR51

Von Toyota unterstützt

Das von Toyota-Händlern bisher eingesetzte Toyota-Finanzbuchführungssystem wird seitens des Herstellers nicht mehr weiter gepflegt. Dieser bietet eine Alternative, die die DATEV-Finanzbuchführung mit SKR51 unterstützt.

Um Händlern einen einfachen Systemwechsel zu ermöglichen, bietet Toyota eine Schnittstelle zu den Programmen für die DATEV-Finanzbuchführung an. Die Lösung kann sowohl bei selbstbuchenden Mandanten als auch im Rahmen einer Auftragsfinanzbuchführung in der Kanzlei eingesetzt werden.

Steuerliche Berater sollten frühzeitig mit Ihren selbstbuchenden Mandanten sprechen, um eine Datenübernahme aus dem Vorsystem sicherzustellen.

Die Lösung wird bereits von über 50 Toyota-Händlern eingesetzt, beispielsweise beim Autohaus Lackmann GmbH.

Kundenstimme

Autohaus Lackmann GmbH

Besonders gefällt uns, dass DATEV den Excel-Export aus jedem beliebigen Programmpunkt bietet, ob es ein Buchungsstapel, Debitorenkonto oder eine Kreditorenliste ist. Weiterhin ist die Einspielung von externen Daten über ASCII - Daten Import eine tolle Sache. Hierüber spielen wir unsere Fahrzeugboni und -prämien hauptsächlich ein.

Nadine Saleik,
Leitung Finanzbuchhaltung