Tipp der Woche

Vorjahreswerte der Kosten- und Leistungsrechnung

In den Januar-Auswertungen der Kosten- und Leistungsrechnung fehlen die Vorjahreswerte, obwohl Werte für 2014 vorhanden sind? So gehen Sie vor, damit die Vorjahreswerte angezeigt werden.

Übernehmen Sie zuerst die Vorjahreswerte ins neue Jahr: Starten Sie die Übernahme in den DATEV pro-Rechnungswesen-Programmen im Menü "Erfassen | Kosten- und Leistungsrechnung | KOST-Vorjahreswerte".

Berechnen Sie anschließend den Betriebsabrechnungsbogen unter "Auswertungen | Kosten- und Leistungsrechnung | Betriebsabrechnungsbogen". Die Vorjahreswerte werden dann in den Auswertungen angezeigt.

Wenn Sie nach der Übernahme Änderungen in der 2014er Kosten- und Leistungsrechnung vornehmen, dann müssen Sie die Werte nochmals nach 2015 übernehmen. Die in 2015 vorhandenen Vorjahreswerte werden damit überschrieben.

Details erfahren Sie in der Info-Datenbank im Dokument 1036414.