Neuerscheinungen Fachliteratur

Bauhaupt- und Baunebengewerbe

In unseren neuen Kompaktwissen werden Besonderheiten und Sonderthemen des Bauhauptgewerbes und des Baunebengewerbes praxisnah erklärt.

Kompaktwissen Baugewerbe „Besonderheiten im Rechnungswesen für Bau- und Handwerksbetriebe“

Das Kompaktwissen stellt die Qualitäts-BWA mit Bewertung der teilfertigen Leistungen detailliert dar und erläutert die Abgrenzung der jährlichen Kosten (wie z. B. AfA, BG, Versicherung). Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung eines sicheren Umgangs mit Abschlags-, Schluss- und Regierechnungen. Im Bereich Baulohn werden Bezüge zur Rückstellungen für den Urlaub sowie Arbeitszeitkonten nebst der Verbuchung über DATEV hergestellt. Abgerundet wird das Kompaktwissen mit einem Überblick zur Unternehmensplanung mit Plan-Ist-Vergleich.

Top Features

  • Sicherer Umgang mit branchenspezifischen Rechnungen
  • Beratungsansätze im Bereich Unternehmensplanung
  • Verbuchung über DATEV
Kompaktwissen Lohn und Personal „Der gesetzliche Mindestlohn in der Lohnabrechnung“

Details

Erscheinungstermin: vss. 09/2017

Umfang: ca. 70 Seiten

Print: Art.-Nr. 35184

E-Book: Art.-Nr. 19870

Kompaktwissen Baugewerbe „Zuschlagssätze und Verrechnungslohn im Bau, 2. Auflage“

Das Kompaktwissen erläutert ausführlich den Aufbau der Kalkulation im Bau und Handwerksbetrieb und schlägt die Brücke zu den benötigten Zahlenwerten aus der Lohnabrechnung und Finanzbuchhaltung. Es erläutert, mit welchen Auswertungen der Unternehmer bei seiner Kalkulation und Steuerung der Unternehmensziele gezielt beraten werden kann. Im Fokus stehen u. a. Produktivitätszeit, kostendeckende Stundenverrechnungssätze und die Aktualität von Zuschlagssätzen für die Kalkulation.

Top Features

  • Kalkulation im Baugewerbe
  • Schnittstelle Lohnabrechnung und Finanzbuchhaltung
  • Betriebswirtschaftliche Auswertungen Bau und Handwerk
 Kompaktwissen Baugewerbe „Zuschlagssätze und Verrechnungslohn im Bau, 2. Auflage“

Details

Erscheinungstermin: 06/2017

Umfang: 66 Seiten

Print: Art.-Nr. 35183

E-Book: Art.-Nr. 19868

Kompaktwissen Baugewerbe „Umsatzsteuer im Baugewerbe“

Bauleistungen Ihrer Mandanten müssen aufgrund der unterschiedlichen Rechtsfolgen ordnungsgemäß eingeordnet werden. Auch der europaweit uneinheitliche Bauleistungsbegriff sowie die Erstellung ordnungsgemäßer Rechnungen und der Vorsteuerabzug aus Eingangsleistungen sind nicht zu unterschätzende Fehlerquellen.

Das Kompaktwissen zeigt auf, welche Fallstricke das Umsatzsteuerrecht für den Baugewerbetreibenden bereithält.

Top Features

  • Umsatzsteuerliche Einordnung der Leistungen im Baugewerbe
  • Vorsicht: Bauleistungsbegriff nicht europaweit harmonisiert
  • Besonderheiten bei der Einschaltung von (ausländischen) Subunternehmern
Kompaktwissen Baugewerbe „Umsatzsteuer im Baugewerbe“

Details

Erscheinungstermin: vss. 09/2017

Umfang: ca. 70 Seiten

Print: Art.-Nr. 35182

E-Book: Art.-Nr. 19863

Kompaktwissen Baugewerbe „Mindestlöhne im Bauhaupt- und -nebengewerbe“

Im Rahmen des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes sind zahlreiche Mindestlohntarifverträge und Rechtsverordnungen zu beachten. Zudem gibt es spezielle Regelungen für das Baugewerbe. Das Kompaktwissen klärt hierzu auf und beleuchtet relevante Kontrollen im Baugewerbe. Die Folgen von Verstößen runden das Werk ab.

Top Features

  • Einschlägige Mindestlohntarifverträge und Rechtsverordnungen
  • Höhe der verschiedenen Mindestlöhne
  • Relevante Kontrollen im Baugewerbe
Kompaktwissen Baugewerbe „Mindestlöhne im Bauhaupt- und -nebengewerbe“

Details

Erscheinungstermin: 06/2017

Umfang: 67 Seiten

Print: Art.-Nr. 35181

E-Book: Art.-Nr. 19857