DATEV Unternehmen online

Zwei-Millionen-Marke geknackt

Kanzleien und Mandanten haben an einem einzigen Tag über zwei Millionen Belege in DATEV Unternehmen online digitalisiert und an unser Rechenzentrum gesendet. Das ist Rekord.

Bewirkt haben diese gewaltige Anzahl von Belegen die aktuell rund 400.000 Unternehmen - Tendenz weiterhin stark steigend -, die Belege in Belege online hochladen oder für die Belege hochgeladen werden.

Für wen "Zwei Millionen" zu abstrakt ist: Nürnberg hat gut 500.000 Einwohner. Jeder dieser Nürnberger, inklusive Säuglingen und Altenheimbewohnern, müsste kurz Bratwurstsemmel oder Lebkuchen zur Seite legen und vier Belege digitalisieren, um diese Zahl zu erreichen.

Insgesamt sind derzeit 1,2 Milliarden Belege im DATEV-Rechenzentrum gespeichert. Jeden Monat kommen durchschnittlich etwa 30 Millionen Belege dazu. Gewaltige Zahlen, die zeigen, dass die Digitalisierung mit Unternehmen online funktioniert.

Digitaler Prozess für Buchführung und Lohn

DATEV Unternehmen online ist eine Cloud-Anwendung, die Kanzleien und Unternehmen einen durchgängig digitalen Prozess für Finanzbuchführung und Lohnabrechnung ermöglicht. Belege und Daten werden dabei digital übermittelt und müssen nicht mehr in Papierform zwischen Kanzlei und Mandant pendeln. Das ist praktisch, geht schnell und ist dank zertifiziertem DATEV-Rechenzentrum absolut sicher.