Zweites Bürokratieentlastungsgesetz – u. a. Erhöhung der Grenze für Kleinbetragsrechnungen(§ 33 UStDV)

Der Bundesrat hat am 12.05.2017 dem Zweiten Bürokratieentlastungsgesetz zugestimmt; damit sollen vor allem kleine Unternehmen von Bürokratie befreit werden.

Die Grenze für Kleinbetragsrechnungen wurde z. B. rückwirkend zum 01.01.2017 von 150 € auf 250 € brutto angehoben. Änderungen gab es u. a. auch bei den Fristen für die Aufbewahrung von Lieferscheinen.

Informieren Sie Ihre Mandanten mit den aktuellen Mandanten-Info-Karten im Leporello-Format und den handlichen DIN A5-Mandanten-Info-Broschüren:

Möchten Sie Ihre Mandanten per E-Mail informieren?

Die Inhalte hierfür liefert Ihnen DATEV mit dem Abonnement „Mandanten-Info comfort“. Für nur 18,00 Euro monatlich erhalten Sie Zugriff auf rund 60 elektronische Mandanten-Info-Broschüren und -Merkblätter. Ebenfalls enthalten ist das Mandanten-Präsentationspaket Kassenführung inklusive ausgearbeiteter Präsentation und Referentenleitfaden.

Auch die hier genannten Mandanten-Informationen werden sofort nach Erscheinen in das Abonnement aufgenommen. Informieren Sie sich jetzt unter: www.datev.de/mandanten-info-comfort.