Grundsteuerreform

#Grundsteuer. Gemeinsam gestalten.

Die Grundsteuer wird neu geregelt. Auf den ersten Hauptfeststellungszeitpunkt am 1. Januar 2022 muss deutschlandweit eine Neubewertung aller Grundstücke sowie land- und forstwirtschaftlichen Betriebe erfolgen. Auf diesen Seiten informieren wir Sie stetig, um Sie bei den Folgen der Grundsteuerreform zu unterstützen.

Aktuelle Informationen

  • Dialogseminar online - Grundsteuerdeklaration erfolgreich durchführen
    Nach Besuch des Online-Seminars wissen Sie, wie Sie die Feststellungserklärung in GrundsteuerDigital erstellen, komplettieren und die elektronische Übermittlung anstoßen. Weiterhin erhalten Sie einen Überblick über die weiteren Schritte im Gesamtprozess bis zur Bescheidablage in DATEV DMS. Hier geht es zur Terminbuchung.
  • Unterstützungsangebot DATEV Basisdaten online
    Mit DATEV Basisdaten online können einfach und sicher die Mandanten-Stammdaten für DATEV-Cloud-Anwendungen und Partnerlösungen (z.B. GrundsteuerDigital) bereitgestellt werden. Unsere DATEV-Service-Experten unterstützen Sie bis 8. Juli 2022 bei der Bereitstellung der Mandanten-Stammdaten mit DATEV Basisdaten online zum halben Preis (35 Euro zzgl. USt.). Buchen Sie jetzt Ihren Termin.
  • Aufzeichnung DATEV Info online vom 16. Mai 2020
    Hier finden Sie den Mitschnitt der Veranstaltung mit GrundsteuerDigital.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!