Nachrichten für Unternehmer

Insolvenzantragspflicht soll ausgesetzt werden

Die Insolvenzantragspflicht soll bis Ende September ausgesetzt werden.

Das teilte das Bundesjustizministerium mit. Die Bundesregierung will damit verhindern, dass Unternehmen allein deshalb einen Insolvenzantrag stellen müssen, weil die Bearbeitung von Anträgen auf Krisenunterstützung nicht rechtzeitig abgeschlossen werden kann.