Konjunkturpaket - Maßnahmen in DATEV-Lösungen

Antrag auf Überbrückungshilfen durch Steuerberater/ Wirtschaftsprüfer

Kleinere Unternehmen und Selbständige sollen direkte Liquiditätshilfen erhalten. Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sollen bei der Vergabe eine wichtige Rolle spielen. Die Entwicklung von passenden Lösungen zur Unterstützung läuft. Hier finden Sie die passende Unterstützung für die Vorbereitung der Antragstellung für Ihre Mandanten.

Relevante Info-Datenbank-Dokumente und Servicevideos

nach oben

Umgesetzte Maßnahmen

Unterstützung zur Vorbereitung für die Antragstellung

  • Prüfung der Antragsberechtigung
  • Berechnungsschema als Grundlage für die Antragstellung und Dokumentation
  • Abstimmung mit den Mandanten
  • Antragstellung nur online bis spätestens 31.08.2020

Bitte beachten Sie, dass die gesetzlichen und außergesetzlichen Regelungen zu Inhalt und Ablauf der Antragstellung noch in Abstimmung sind.

Unterstützung in Kanzlei-Rechnungswesen

  • Mit dem Service-Release vom 30.06.2020 erhalten Sie in Kanzlei-Rechnungswesen
    • Neue Prüfung im Tool Rechnungslegungspflicht um mögliche Antragsberechtigte in der Mandantschaft zu filtern
    • Prüfung der Antragsberechtigung, Vorbelegung der Daten aus der Finanzbuchführung - soweit möglich - sowie Unterstützung bei der notwendigen Dokumentation und Speicherung.

Mit dem Service-Release vom 31.07.2020 wird in Kanzlei-Rechnungswesen die neue Definition vom BMWi bezüglich Umsatz vom 24.07.2020 berücksichtigt. Details finden Sie unterwww.datev.de/softwareauslieferung. Zudem unterstützt Sie ein Servicevideo zu dem Thema.

Hinweis: DATEV arbeitet mit Hochdruck an der Implementierung des Konjunkturpakets in den Programmlösungen. Dies erfolgt vorbehaltlich weiterer, gegebenenfalls noch ausstehender gesetzlicher bzw. untergesetzlicher Regelungen.