Konjunkturpaket - Maßnahmen in den DATEV-Lösungen

Angebots- und Rechnungsschreibung

Im Fokus für die Angebots- und Rechnungsschreibung steht die Sicherstellung, dass betroffene Angebote und Rechnungen mit den vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 befristeten Umsatzsteuersätzen 16% bzw. 5% erstellt werden können.

Betroffene DATEV-Produkte

  • Eigenorganisation compact/classic/comfort
  • Auftragswesen in Mittelstand Faktura / Zusatzmodul Verkauf
  • Anwalt classic
  • Kommunale Abgabe und Rechnungsschreibung
  • Auftragswesen online

Relevante Info-Datenbank-Dokumente

Umgesetzte Maßnahmen

Implementierung der befristeten neuen Umsatzsteuersätze in die Angebots- und Rechnungsschreibung.

Wichtiger Hinweis

Nutzen Sie Eigenorganisation comfort? Dann führen Sie keine manuellen Anpassungen der EU-Steuersätze im Standard-Gebührenplan durch. Diese Änderung kann in bestimmten Fällen zu falsch aufbereiteten Rechnungen führen! Die geänderten Ust-Sätze werden im Rahmen des Service-Releases vom 30.06.2020 bereitgestellt.

Hinweis: DATEV arbeitet mit Hochdruck an der Implementierung des Konjunkturpakets in den Programmlösungen. Dies erfolgt vorbehaltlich weiterer, gegebenenfalls noch ausstehender gesetzlicher bzw. untergesetzlicher Regelungen.