Konjunkturpaket - Maßnahmen in DATEV-Lösungen

Finanzbuchführung inkl. Reisekostenabrechnung

Bei der Umsetzung der befristeten gesenkten Umsatzsteuersätze in die DATEV Rechnungswesen-Lösungen war es unser Ziel, dass Sie Ihr Buchungsverhalten so wenig wie möglich ändern müssen. Aufgrund der kurzen Reaktionszeit unterstützen wir Sie im Service-Release vom 30.06.2020 mit allen notwendigen Funktionen, um korrekte umsatzsteuerrelevante Buchungen vornehmen zu können. Angepasste Auswertungen, wie die BWA, stellen wir Ihnen mit den kommenden Service-Releases – geplant Ende Juli 2020 - zur Verfügung.

Betroffene DATEV-Produkte

  • Kanzlei-Rechnungswesen
  • Mittelstand mit Rechnungswesen inkl. der Derivats für Anwalt
  • Mittelstand mit Rechnungswesen compact
  • Rechnungswesen kommunal
  • Reisekosten classic / Meine Reisen

Umgesetzte Maßnahmen / Maßnahmen in Arbeit

Buchen mit den neuen Steuersätzen

  • Mit dem Service-Release am 30.06. sind Buchungen mit den verminderten Steuersätzen 16% und 5% möglich. Sie können die meisten Standard-Konten und Standard-Steuerschlüssel weiter wie gewohnt verwenden. Diese ermitteln anhand des Leistungsdatums den korrekten Steuersatz. Bei Buchungen ohne Leistungsdatum bestimmt das Belegdatum den Steuersatz. Zudem bieten wir Ihnen auch Konten mit fester Steuerrechnung im Erlösbereich.
  • Wichtiger Hinweis: Erfassen Sie umsatzsteuerrelevante Buchungen mit Beleg-/Leistungsdatum größer 30.06.2020 erst nach Installation des Service-Release, damit eine korrekte Umsatzsteuerermittlung gewährleistet ist.
  • Freigabe im Rahmen eines Services-Releases am 30.06.2020 zum Abruf/Installation. Aktuelle Informationen dazu auf www.datev.de/softwareauslieferung.

Erweiterung Standard-Kontenrahmen um Sammelkonten und dringend benötigte Konten und Anpassung der Kontenbeschriftungen

  • In Arbeit – Stufenweise Auslieferung der neuen Standarddaten
  • Freigabe der aktualisierten Kontenrahmen und Anpassungen der Kontenbeschriftungen im Rahmen des Services-Releases am 30.06.2020. Aktuelle Informationen dazu auf www.datev.de/softwareauslieferung.
  • Die Auswertungen in den DATEV-Rechnungswesen-Programmen werden voraussichtlich mit Service-Releases Ende Juli 2020 auf die zum 01.07.2020 aktualisierten Kontenrahmen angepasst.

Anpassung Steuerschlüssel

Notwendige Erweiterungen an den Import/Export-Schnittstellen zur Übernahme/Übergabe von buchführungsrelevanten Daten aus Vorsystemen

Hinweis: DATEV arbeitet mit Hochdruck an der Implementierung des Konjunkturpakets in den Programmlösungen. Dies erfolgt vorbehaltlich weiterer, gegebenenfalls noch ausstehender gesetzlicher bzw. untergesetzlicher Regelungen.