Digitales und Datenschutz

Europäische Partnerschaft zu Blockchain

22 EU-Staaten, darunter Deutschland, haben am 10.04.2018 eine Erklärung zur Schaffung einer europäischen Blockchain-Partnerschaft unterzeichnet. Zweck ist die Förderung einer interoperablen Infrastruktur, die vertrauenswürdige digitale Dienste erleichtern soll. Die Möglichkeiten von Blockchain sollen aufgezeigt und ein fragmentiertes Vorgehen der Mitgliedstaaten vermieden werden.

Konkret werden in der Deklaration u. a diese Ziele festgehalten:

  • bis 09/2018: Identifizierung erster grenzüberschreitender digitaler eGoverment-Dienstleistungen mit Mehrwert-Potential durch Blockchain;
  • bis Ende 2018: Unterstützung der EU-Kommission bei der Vorbereitung entsprechender technischer Spezifikationen, eines Governance Modells und der Identifikation weiterer nötiger Rahmenbedingungen, ggf. in Kooperation mit dem Privatsektor.

Die EU-Kommission hat bereits im Februar ein sog. EU Blockchain Observatory and Forum ins Leben gerufen und in ihrem FinTech-Aktionsplan die Bedeutung für Blockchain betont, auch im Zusammenhang mit einem geplanten „Europäischen Finanztransparenzportal".

Quelle: DATEV eG Informationsbüro Brüssel