Bürokratieabbau

FDP-Fraktion verlangt "Drittes Bürokratieentlastungsgesetz"

Deutscher Bundestag, Mitteilung vom 31.01.2019

Die FDP-Fraktion verlangt von der Bundesregierung die Vorlage eines dritten Bürokratieentlastungsgesetzes. In einem Antrag ( 19/7398 ) heißt es, die Bürokratie belaste die Bürger sowie die deutschen Unternehmen und bremse die Wirtschaft. "Dies betrifft insbesondere die rund 3,6 Millionen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), die 99 Prozent aller Unternehmen in Deutschland darstellen und 35 Prozent des gesamten Umsatzes der deutschen Unternehmen erwirtschaften. Diese Unternehmen beschäftigen knapp 60 Prozent der sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer (zusammen mehr als 16 Millionen Beschäftigte), bilden 80 Prozent der insgesamt 1,2 Millionen Auszubildenden aus und zählen zu den Innovationstreibern Europas", schreiben die Abgeordneten in dem Antrag.

Quelle: Deutscher Bundestag, hib-Nr. 122/2019